| News Rest der Welt Spanien

Real Madrid nimmt Kontakt zu Villas-Boas auf

12. Juni 2018
Chris McCarthy

author:

Real Madrid nimmt Kontakt zu Villas-Boas auf

Nach dem Rücktritt von Zinedine Zidane ist Real Madrid weiterhin auf der Suche nach einem neuen Trainer. Nun rückt scheinbar ein Kandidat in das Visier der Königlichen, den man so nicht auf dem Zettel hatte…

 

Hausaufgaben

Wie RMC berichtet, hat Real Madrid Kontakt zu André Villas-Boas aufgenommen. Der Portugiese, nach einem Jahr bei Shanghai SIPG (China) seit November 2017 ohne Job, lehnte in den vergangenen Monaten mehrere Job-Offerten ab, um etwas Abstand zum Fußball gewinnen und auf den für ihn passenden Posten zu warten.

Der französische Radiosender geht bei dem Bericht nicht weiter ins Detail, von daher ist anzunehmen, dass die Königlichen derzeit lediglich ihre Hausaufgaben machen und mit mehreren Kandidaten Kontakt aufnehmen, um sich ein Bild zu machen. Ob Villas-Boas, der vor seinem Engagement in China bei Zenit, Tottenham, Chelsea und Porto an der Seitenlinie stand, daher wirklich eine ernstzunehmende Option für den Champions League Sieger ist, bleibt abzuwarten.

 

Chris McCarthy

Chefredakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.