| News Spanien

Real | Theo Hernández auf dem Sprung?

25. Juli 2018
David Theis

author:

Real | Theo Hernández auf dem Sprung?

Real könnte den hochtalentierten 20-jährigen nach nur
einem Jahr wieder abgeben- und das Interesse bei Europas Clubs ist erwartungsgemäß groß. Für die Madrilenen könnte sich vor allem der Ronaldo-Transfer in diesem Kontext noch als sehr nützlich erweisen…

…denn einer der Interessenten heißt Juventus. Dort wird man nach dem kostspieligen CR7-Zugang einige teure Spieler abgeben müssen – und einer der gefragtesten spielt auf Hernández’ linker Abwehrseite: Alex Sandro. Der 27-jährige Brasilianer gilt als einer der besten Außenverteidiger der Welt und wurde zuletzt intensiv mit Manchester United in Verbindung gebracht, das aller Voraussicht nach eine hohe Ablöse zu zahlen bereit wäre. Teurer verdienter Spieler raus – vielversprechendes, günstigeres Talent rein? Für genau solche Transfer war Juve in den vergangenen Jahren bekannt.

Real jedoch wird ein Toptalent, das erst vor einem Jahr unter mittelgroßem Getöse vom Stadtrivalen Atlético geholt wurde (Kosten: ca. 25 Mio. EUR), nur abgeben, wenn ein Gewinn dabei herausspringt. Dabei halten die Königlichen alle Trümpfe in der Hand: Theos Vertrag läuft noch bis 2023.

Funkt Real Sociedad dazwischen?

Dass Hernández so wenig mit einer Reservistenrolle hinter dem übermächtigen Marcelo zufrieden ist, wie Real mit dem Verlust eines der größten Linksverteidigertalente Europas, liegt auf der Hand. Die meist zuverlässige Marca spekuliert daher, dass ein anderer spanischer Club die Lösung für beide Seiten bereit halten könnte: So soll Real Sociedad seine Fühler nach dem Spieler ausgestreckt haben. Eine Option, die aufgrund der guten Beziehungen beider Clubs eine Hintertür in Form z. B. einer Rückkaufklausel beinhalten könnte.

Photo Credit: AFP/Getty

David Theis

Redakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.