| News Deutschland Italien

Schalke: Pjaca vor Juventus-Rückkehr

8. Mai 2018

author:

Schalke: Pjaca vor Juventus-Rückkehr

In der Winterpause verpflichtete der FC Schalke 04 den 13-fachen kroatischen Nationalspieler Marko Pjaca auf Leihbasis von Juventus Turin. Der Leihvertrag läuft nur bis zum Saisonende, Pjaca absolvierte 9 Pflichtspiele (2 Tore) für die “Königsblauen” und kämpfte sich nach seiner Verletzung, die er noch bei der “Alten Dame” erlitt, langsam wieder an seine Normalform heran. 

Auf Schalke würde man den 23-jährigen Offensivspieler wohl gerne behalten, zurzeit sieht es aber nicht so aus als würden die Schalker große Chancen auf einen Verbleib von Pjaca haben, wie dessen Berater gegenüber “Tuttosport” bestätigt.

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

“Gute Monate” für Pjaca

Das Blatt zitiert Marko Natelitic folgendermaßen: “Schalke war eine positive Erfahrung. Ich bin überzeugt, dass diese Monate für Pjaca mit Blick auf die Weltmeisterschaft mit Kroatien und die nächste Saison mit Juventus gut waren.” Pjacas Vertrag bei Juventus Turin läuft noch bis 2021. Nach der Weltmeisterschaft dürfte eine Bestandsaufnahme in Turin erfolgen – möglicherweise ergibt sich für Schalke dennoch die Chance den Spieler noch ein weiteres Jahr für sich zu gewinnen.

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.