| News Deutschland

Schalke | Tedesco über Modeste: Zumindest kein Dementi

16. November 2018
Manuel Behlert

author:

Schalke | Tedesco über Modeste: Zumindest kein Dementi

Der FC Schalke 04 hat nicht nur mit einer bisher schwachen Bundesligasaison zu kämpfen, sondern auch große Verletzungssorgen, gerade in der Offensive. Zuletzt wurde in den Medien über Neuzugänge im Winter spekuliert, Domenico Tedesco bestätigte nun zumindest, dass man den Markt im Auge hat. 

 

Vertragssituation “nicht ganz so einfach”

„Wir müssen uns da global mal Gedanken machen, da sind wir dabei und das ist auch gesund“, so der Trainer der “Königsblauen” am Freitag gegenüber Medienvertretern. Ein Name, der derzeit in der Bundesliga, so zum Beispiel auch beim VfB Stuttgart, gehandelt wird, ist der von Anthony Modeste. Der Ex-Kölner hält sich gerade beim Effzeh fit, wurde auch von Tedesco thematisiert: “Wir sagen ja grundsätzlich zu Namen nichts. Neutral betrachtet ist er ein Torjäger, der überall eine gute Quote hatte.”

Und weiter: “Er ist zweifelsohne ein guter Spieler, der das richtige Näschen hat.” Der Trainer des FC Schalke 04 teilte ebenso mit, dass man “mal schauen” müsse, die Vertragssituation des Spielers “nicht ganz so einfach” wäre. Auch wenn vieles Interpretationssache ist, klingen die Tedesco-Aussagen zumindest nicht so, als würde man sich überhaupt nicht mit dem 30-jährigen beschäftigen.

(Photo by Lintao Zhang/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.