| Der Spieltag Italien Vorschauen

Serie A Vorschau | Lazio vs Empoli – Top 4 im Blick!

7. Februar 2019
Marius Merck

author:

Serie A Vorschau | Lazio vs Empoli – Top 4 im Blick!

Auf die Römer wartete zu Beginn der Rückrunde ein knüppelharter Auftakt. Doch Lazio hat die schweren Wochen augenscheinlich gut überstanden. Geht der positive Trend auch heute weiter?

Anpfiff der Partie ist am Donnerstag, 20:30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

Lazio

Die schon zu Beginn der Saison war der Start in die zweiten Halbserie äußerst anspruchsvoll: Zunächst traf die Mannschaft von Simone Inzaghi auf Vizemeister Napoli, dann gastierte Meister Juventus im Olympico. Beide Aufeinandertreffen gingen mit knapp 1:2 verloren. Die Reaktion darauf kann sich aber sehen lassen: Erst schaltete Lazio Ligakonkurrent Inter in der Coppa Italia im Elfmeterschießen aus, dann feierte das Team einen Pflichtsieg bei Abstiegskandidat Frosinone.

In der Liga liegt der Verein aus der italienischen Hauptstadt mit 35 Zählern auf dem siebten Platz. Der Vierte Milan ist in der dichten Verfolgergruppe nur einen Punkt ertfernt. Dazwischen liegen Atalanta und Stadtrivale AS Roma. Nach dem Montagsspiel in Frosinone wird Inzaghi wohl ein wenig rotieren. Schwer wiegt der verletzungsbedingte Ausfall von Torschützenkönig Ciro Immobile, welcher auch in dieser Runde bereits wieder elf Mal erfolgreich war.

Empoli

Dass der Aufsteiger im Abstiegskampf feststeckt, dürfte die wenigsten Beobachter überraschen, verfügt doch der Klub im ligainternen Vergleich über einen Kader mit eher unterdurchschnittlichen Marktwert. Empoli belegt momentan mit 18 Punkten den 17. Platz, der erste Abstiegsrang ist mit dem sich darauf befindenen Bologna aber lediglich einen Zähler entfernt. Durch einen möglichen Überraschungssieg in Rom könnte man tabellarisch mit Udinese und Cagliari gleich zwei Teams hinter sich lassen.

Dafür muss die Mannschaft von Trainer Giuseppe Ianchini heute einen besseren Auftritt als in den letzten Wochen hinlegen. Der letzte Sieg datiert bereits von Anfang Dezember, mittlerweile ist Empoli seit sieben Partien sieglos, nur zwei Punkte holte man in diesem Zeitraum. Immerhin bewahrt sich Torjäger Francesco Caputo seine Form, der Angreifer war am Wochenende beim 2:2 gegen Chievo doppelt erfolgreich und steht derzeit bei elf Toren.

Prognose

Die Gäste kämpfen seit Wochen mit einem negativen Lauf und haben gerade auf fremden Plätzen enorme Probleme. Dahingegen sind die Gastgeber seit dem Jahreswechsel in ordentlicher Verfassung und könnten durch einen heutigen Erfolg vorläufig auf den vierten Platz springen. Diese Gelegenheit wird sich Lazio nicht entgehen lassen. Die drei Punkte bleiben damit heute in Rom.

Die mögliche Aufstellungen

Lazio:  Strakosha – Bastos, Acerbi, Radu – Romulo, Milinkovic-Savic, Lucas Leiva, Lulic, Durmisi – Correa, Caicedo

Empoli:  Dragowski – Veseli, Silvestre, Rasmussen – Di Lorenzo, Krunic, Bennacer, Traoré, Pasqual – Farias, Caputo

(Photo by Marco Rosi/Getty Images)

Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.