| News Deutschland UEFA CL/EL

Thorgan Hazard | Eberl dementiert Einigung mit Dortmund!

16. Mai 2019
Manuel Behlert

author:

Thorgan Hazard | Eberl dementiert Einigung mit Dortmund!

News | Thorgan Hazard, der Offensivspieler von Borussia Mönchengladbach, wird in Sommer voraussichtlich zu Borussia Dortmund wechseln. Beide Klubs sollen seit geraumer Zeit miteinander sprechen, zuletzt berichtete der “Kicker”, dass der Wechsel quasi unter Dach und Fach sei, der BVB sogar weniger als 30 Millionen Euro für den Belgier hinblättern müsse.

Eberl: Gespräche ja, Einigung nein

Doch geht es nach Gladbach-Manager Max Eberl, dann trifft das nicht zu. Auf der Pressekonferenz vor dem letzten Saisonspiel der Gladbacher, kurioserweise gerade gegen den BVB, dementierte Eberl eine Einigung mit dem BVB. Die Gespräche laufen zwar, das teilte auch Eberl mit, aber von einer Einigung könne keine Rede sein.

Erst machten Berichte die Runde wonach Gladbach rund 40 Millionen Euro fordern, der BVB aber deutlich weniger Geld anbieten soll. Zu Verhandlungsdetails, also Zahlen jeglicher Art, nahm Eberl allerdings nicht Stellung. Möglicherweise treffen sich die Vertreter beider Vereine im Rahmen des Spiels erneut. Hazard selbst hat dem BVB bereits zugesagt – ob für 2019 oder 2020.

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.