| News Deutschland England

Trio aus der Premier League interessiert sich für Götze

14. Juni 2018

author:

Trio aus der Premier League interessiert sich für Götze

Nach einer ordentlichen, aber nicht überragenden Saison in einem alles andere als einfachen Umfeld bei Borussia Dortmund wurde Mario Götze nicht für die Weltmeisterschaft in Russland nominiert. Der 26-jährige gehört beim BVB zu einem vor allem in der Breite überbesetzten Mittelfeld, “Sky Sports” aus England berichtet nun vom Interesse zahlreicher Klubs, darunter einem Trio aus der Premier League. 

Dem Bericht zufolge soll es sich dabei um Arsenal, Everton und West Ham United handeln. Von einer Kontaktaufnahme oder gar einem Angebot ist allerdings nicht die Rede, auch Olympique Marseille und der FC Valencia sollen die Situation von Götze genau verfolgen.

 

Wechsel zurzeit unrealistisch

Doch was könnte überhaupt an einem Wechsel dran sein? Zum jetzigen Zeitpunkt nicht viel. Götze konzentriert sich auf die neue Saison, wird ohnehin zunächst einmal über die Planungen von Neu-Trainer Lucien Favre informiert werden wollen und dürfte gewillt sein sich dem Konkurrenzkampf zu stellen und sich durchzusetzen. Ein Wechsel ist unserer Ansicht nach erst dann ein Thema, wenn die Borussia nicht mehr mit dem Spieler Mario Götze plant – und das ist derzeit nicht absehbar.

 (Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.