| News Frankreich Rest der Welt

Trotz Konkurrenz aus China: Balotelli vor Marseille-Wechsel

6. Juli 2018

author:

Trotz Konkurrenz aus China: Balotelli vor Marseille-Wechsel

Mario Balotelli steht noch bis zum Sommer 2019 beim OGC Nizza unter Vertrag, ein Transfer in diesem Sommer gilt aber als wahrscheinlich. Zwischen Balotelli und dem Verein soll ein “Gentlemans Agreement” bestehen, wonach der Stürmer den Klub für rund 10 Millionen Euro vorzeitig verlassen darf. Interesse besteht als China und von Olympique Marseille. 

Laut der französischen Regionalzeitung “Nice Matin”, die in der Vergangenheit rund um den OGC Nizza gut informiert war, soll Balotelli in Marseille rund 600.000 Euro verdienen – monatlich. Das wäre ein Rekordgehalt für OM.

 

Riesenangebot aus China

Aus Italien ist zu hören, dass es Interesse aus China gibt. Laut Gianluca Di Marzio könnte Balotelli dort sogar 30 Millionen Euro im Jahr verdienen. Ein Wechsel nach China ist für den Spieler aber offenbar keine Option, denn er will seinen Platz in der Nationalmannschaft nicht gefährden. Balotelli geriet zuletzt in die Schlagzeilen als er nicht zum Trainingsauftakt der Südfranzosen erschien.

(Photo by Claudio Villa/Getty Images)

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.