| News Deutschland Nationalmannschaften

UEFA-Evaluierungsbericht: Deutschland besserer EM-Gastgeber als die Türkei

21. September 2018
Damian Ozako

author:

UEFA-Evaluierungsbericht: Deutschland besserer EM-Gastgeber als die Türkei

Erwartet uns in Deutschland das nächste Sommermärchen? Die Bewerbung des DFB wird von der UEFA bislang deutlich besser bewertet als die des türkischen Verbandes TFF. Der UEFA-Evaluierungsbericht sieht Deutschland als den besseren Gastgeber für die EM 2024.

 

Lahm zufrieden

Im Bericht heißt es, dass die Vision des DFB “inspierend, kreativ und sehr professionell” sei. Gravierende Mängel seien nicht zu erkennen. EM-Botschafter Philipp Lahm zeigt sich sehr zufrieden:

“Der Bericht zeigt, dass wir unsere Arbeit in den vergangenen Monaten ernstgenommen haben und die Uefa unsere Stärken honoriert. Deshalb machen wir genauso weiter und heben die Transparenz und Nachhaltigkeit unserer Bewerbung hervor.” [via Spiegel]

Türkische Bewerbung mit Problemen

Der türkischen Bewerbung hingegen fehle ein “Aktionsplan in Sachen Menschenrechte”. Das stuft die UEFA als problematisch ein. Darüber hinaus könnte die aktuelle wirtschaftliche Lage des Landes zu Problemen bei den geplanten Investitionen führen. Des Weiteren seien die Steuergarantien, die in der Bewerbung versprochen wurden, nicht konform mit “aktuellen Gesetzen” und “internationalem Recht”.

Das Exekutivkomitee der UEFA wird am 27. September in Nyon über die Vergabe entscheiden. Es werden voraussichtlich 17 Funktionäre in einer geheimen Wahl abstimmten. Das Ergebnis des Evaluierungsberichts muss bei der Entscheidung nicht in Betracht gezogen werden.

(Photo by Sean Gallup/Bongarts/Getty Images)

Damian Ozako

Redakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.