Varane vor dem Duell mit PSG: “Kleine Details werden entscheidend sein”

Am Mittwoch kommt es zu einem echten Leckerbissen in der Champions League, Paris Saint-Germain empfängt Real Madrid. Ein Duell, das Fans und Spieler gleichermaßen elektrisiert. Auf Seiten Real Madrids ist es vor allem für den Franzosen Raphael Varane ein besonderes Spiel, genau wie für Angel di Maria auf Seiten PSGs. Beide meldeten sich vor dem Hinspiel zu Wort.

“Ein Duell zweier herausragender Mannschaften”

Für Varane selbst ist es ein besonderes Spiel, nicht nur weil er als Franzose auf ein französisches Team trifft, sondern vor allem aufgrund der rein sportlichen Brisanz:

Varane: “Es ist natürlich besonders, weil es ein französisches Team ist. Aber es ist auch ein Duell zweier herausragender Mannschaften.” [Marca]

Der Innenverteidiger macht auch direkt vor dem Duell keinen Hehl aus seiner Hochachtung für das Pariser Star-Ensemble. Dabei will er sich aber keineswegs nur auf das starke Sturm-Trio Cavani, Mbappe und Neymar versteifen:

Varane: “Sie haben ein starkes Team. Fußball ist ein Mannschaftssport und ich glaube, dass sie eine formidable Mannschaft haben. Aber wie wir haben auch sie Spieler, die in den entscheidenden Momenten eines Spiels den Unterschied machen können. Wir müssen gemeinsam als Mannschaft verteidigen und über die gesamte Zeit hinweg konzentriert bleiben, dann werden wir PSG zusammen stoppen können.” [Marca]

(Photo by GABRIEL BOUYS/AFP/Getty Images)

Trotzdem ist er, wie schon aus der letzten Passage hervorgeht, davon überzeugt, dass Real Madrid sich am Ende durchsetzen wird. Dabei betont er schon vor dem Hinspiel, dass ein gutes Hinspiel nicht reichen würde.

Varane: “Wir haben genug Erfahrung, um zu wissen, dass die kleinen Details am Ende entscheidend sein werden. […] Zuerst Zuhause zu spielen bedeutet, dass wir auf unsere Fans zählen, dass wird uns zusätzliche Motivation geben. Aber das Rückspiel wird entscheidend sein, schließlich haben wir in den letzten Jahren immer wieder gesehen, dass Mannschaften ein Spiel wieder auf den Kopf stellen können. Wir müssen zwei richtig gute Spiele abliefern, um weiterzukommen.” [Marca]

“Wir müssen unser Spiel spielen”

Wir haben in der Vergangenheit schon deutlich selbstbewusstere Interviews von Real-Spielern gehört, doch Varanes Aussagen zeigen, mit welchen Respekt man PSG begegnet. Doch auch Angel di Maria, der die Champions League einst selbst mit Real Madrid gewinnen konnte, bringt seinem Ex-Klub noch viel Ehrfurcht entgegen.

Di Maria: “Real Madrid verfügt immer noch über eine herausragende Mannschaft und in der Champions League liefern sie immer gute Leistungen ab. Wenn die Hymne ertönt, verändern sich die Spieler und sind auf den Punkt da. Es ist ein ganz anderer Wettbewerb als die Liga.” [PSG.fr]

(Photo by SEBASTIEN BOZON/AFP/Getty Images

Auch der Argentinier stellt die Schwierigkeit des Spiels heraus, ohne die eigene Stärke unerwähnt zu lassen:

Di Maria: “Wir sind stärker als letztes Jahr. Aber in solchen Spielen braucht man mehr als nur Talent, man braucht auch etwas Glück um zu gewinnen. […] In der Defensive müssen wir sehr konzentriert sein, da sie in jedem Moment zuschlagen können. Trotzdem müssen wir unser Spiel spielen, wie wir es die ganze Saison schon getan haben. […] Real Madrid spielt nicht, um den Ball zu kontrollieren, Spiele gegen sie sind daher immer sehr schwer zu kontrollieren.” [PSG.fr]

Wenn das Spiel den Aussagen der beiden Akteure gerecht wird, dürfte ein wirklich hochklassiges Spiel auf Augenhöhe auf uns warten. Am Mittwoch (20:45) findet schon das Hinspiel statt, man darf gespannt sein!

Beitrag teilen

Christoph Albers

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.