| News Deutschland Rest der Welt

Verwirrung um Felipe Lima – Hertha bestreitet Verpflichtung

8. November 2018
Manuel Behlert

author:

Verwirrung um Felipe Lima – Hertha bestreitet Verpflichtung

Am heutigen Donnerstag herrschte Verwirrung rund um eine angebliche Verpflichtung von Hertha BSC. Gegenüber “Globo Esporte” bestätigte der junge Innenverteidiger Felipe Lima, dass er einen Einjahresvertrag beim Hauptstadtklub unterschrieben hat. Einen entsprechenden Vertrag legte er dem Medium überdies vor. Doch an dieser Geschichte ist weniger dran, als zuerst anzunehmen war. 

 

“Kompletter Unsinn”

Im Bericht hieß es, dass Lima am kommenden Samstag nach Deutschland fliegen soll. Doch darauf reagierte die Hertha verwundert. Gegenüber “T-Online” kommentierte Pressesprecher Jung diese Gerüchte mit: “Das ist kompletter Unsinn.” Der 19-jährige Innenverteidiger sagte noch selbst: Es ist eine große Herausforderung für mein Leben. Ich hoffe, dass ich dort auf mich aufmerksam machen und gute Leistungen zeigen kann.”

Schon in der letzten Spielzeit gab es in der Bundesliga einen ähnlichen Fall. Damals behauptete Kyle Butler, Halbbruder von Leon Bailey, einen Vertrag in Düsseldorf unterschrieben zu haben. Auch das stellte sich als unwahr heraus.

(Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.