| News Deutschland

Verwirrung um Younes: “Keinen Vertrag mit Neapel unterschrieben!”

14. März 2018

author:

Verwirrung um Younes: “Keinen Vertrag mit Neapel unterschrieben!”

Seit geraumer Zeit gerät Amin Younes von Ajax Amsterdam regelmäßig in die Schlagzeilen – allerdings hat das keine sportlichen Gründe. Jüngst verweigerte der 24-jährige im Spiel gegen Heerenveen eine Einwechslung kurz vor Schluss, danach wurde er zur 2. Mannschaft geschickt. Doch nun herrscht weiterhin Verwirrung um seine Vertragssituation!

Denn: Im Winter verhandelte Younes mit dem SSC Neapel über einen Wechsel, entschied sich aber aus privaten Gründen zu einem Verbleib bei Ajax (Vertragsablauf in diesem Sommer). Die Italiener teilten daraufhin mit, dass Younes einen Vorvertrag unterschrieben habe, drohten sogar mit rechtlichen Konsequenzen, wenn er diesen nicht erfüllen würde.

(Photo by STANLEY GONTHA/AFP/Getty Images)

Sperre im Sommer droht

Sollte das der Fall sein und Younes schließt sich einem anderen Verein an, dann droht ihm eine Sperre und er müsste dem SSC Neapel überdies die Höhe des wirtschaftlichen Schadens kompensieren. Gegenüber “Sport1” teilte Younes mit: “Ich möchte hiermit noch einmal klarstellen, dass ich mit dem SSC Neapel über einen Wechsel zur Rückserie der Saison 2017/18 verhandelt habe, mich aber aus privaten Gründen dazu entschieden habe, meinen Vertrag bei Ajax Amsterdam ‪bis zum 30. Juni 2018 zu erfüllen. Ich habe mit dem SSC Neapel weder einen Vorvertrag unterschrieben, noch einen anderen Vertrag, der mich ‪ab dem 1. Juli 2018 an den SSC Neapel bindet.” Das letzte Wort dürfte noch nicht gesprochen sein.

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.