| News Deutschland Italien

VfL Wolfsburg an Juventus-Mittelfeldspieler Sturaro interessiert

13. Juni 2018

author:

VfL Wolfsburg an Juventus-Mittelfeldspieler Sturaro interessiert

Auf Jörg Schmadtke kommt beim VfL Wolfsburg in diesem Sommer viel Arbeit zu. Nach zwei enttäuschenden Jahren und einem Kader, der alles andere als ausgewogen ist, wollen die “Wölfe” in diesem Transfersommer die richtigen Schlüsse ziehen und entsprechend auf dem Transfermarkt handeln. 

Nach Felix Klaus, der bereits seit geraumer Zeit als Neuzugang feststeht, könnte bald der erste Transfer während der Amtszeit von Jörg Schmadtke folgen. Wie “Sky Italia” berichtet soll der VfL Interesse an Juventus-Mittelfeldspieler Stefano Sturaro haben. Erste Gespräche haben demnach bereits stattgefunden.

 

Konkurrenz aus Genua

Der 25-jährige gilt im Mittelfeld als Ergänzungsspieler und sucht einen Verein bei dem er gute Chancen auf einen Stammplatz hat. Trotz einem laufenden Vertrag bis 2021 dürfte ein Transfer zu einer erschwinglichen Summe machbar sein. Sturaro gilt als flexibler Spieler, der vor allem für seinen aufopferungsvollen Einsatz bekannt ist. Aber: Auch Ex-Klub Genua ist am Italiener interessiert, soll bis vor kurzem sogar der Favorit auf eine Verpflichtung gewesen sein. Die Position der “Wölfe” habe sich zuletzt aber verbessert.

(Photo by Maurizio Lagana/Getty Images)

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.