| Der Spieltag Italien Vorschauen

Vorschau Serie A | Behält der Gast im Titelkampf die Nerven? Milan vs Napoli

15. April 2018
Manuel Behlert

author:

Vorschau Serie A | Behält der Gast im Titelkampf die Nerven? Milan vs Napoli

Am heutigen Sonntag empfängt der AC Mailand bereits um 15 Uhr den SSC Neapel zu einem Spitzenspiel in der italienischen Serie A. Beide Mannschaften haben noch hohe Ziele, beide benötigen die drei Punkte – und beide sind nicht in absoluter Topform. DAZN überträgt die Partie live. 

 

AC Milan: 3 Spiele sieglos

Nach der Amtsübernahme von Gennaro Gattuso erlebte der AC Mailand ein Zwischenhoch, das den Klub zeitweise sogar wieder in die Nähe der Champions League manövrierte. Doch nach drei sieglosen Spielen nacheinander ist Platz 4 wieder 8 Punkte entfernt, vielmehr muss die Gattuso-Elf auf die Fiorentina achten, die nur zwei Punkte hinter dem AC Mailand steht und eine Serie hinlegt. Das Spiel gegen den SSC Neapel könnte also für die verbleibenden 6 Spiele richtungsweisend sein, eine weitere Niederlage könnte negative Auswirkungen haben.

(Photo by Marco Luzzani/Getty Images)

Besonders auffällig ist in den letzten Spielen, dass die Offensive nicht mehr so zielstrebig agiert, weniger Torgefahr entsteht. Toptorschütze ist Cutrone mit 7 Ligatreffern, gefolgt von Suso mit 6. Personalprobleme hat Gattuso allerdings vor allem in der Abwehr, wo er auf die verletzten Conti und Romagnoli und den gesperrten Bonucci verzichten muss. Gerade in der Innenverteidigung könnte es also Abstimmungsschwierigkeiten geben, die gegen einen Gegner wie den SSC Neapel tödlich sein können.

 

Napoli: Juventus unter Druck setzen

Der SSC Neapel bewegt sich noch in ganz anderen Sphären als der AC Mailand. Gemeinsam mit Juventus Turin ist das Team von Trainer Sarri der Liga enteilt, als Tabellenzweiter hat man 17 Punkte Vorsprung auf Lazio und vier Zähler Rückstand auf Juventus. Die “Alte Dame” spielt am Abend, Neapel will versuchen Juventus mit einem Sieg in Mailand unter Druck zu setzen. Doch das wird enorm schwer, denn auch bei den Gästen läuft derzeit nicht alles nach Plan. Nur zwei der letzten 5 Ligaspiele wurden gewonnen, zudem ist beim spielstarken Team aus Neapel offensiv ein wenig die Durchschlagskraft abhanden gekommen.

(Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Die fehlende Konstanz der letzten Wochen sorgte dafür, dass Juventus sich etwas absetzen konnte. Der Gewinn des “Scudetto” war das große Ziel des SSC Neapel, deswegen ging man auch die K.O.-Spiele der Europa League nicht mit der letzten Entschlossenheit an, die Spieler waren heiß auf den ersten Titelgewinn seit langer Zeit. Jetzt sieht es danach aus, als würde Juventus wieder einmal die Nerven behalten. Für Neapel geht es darum vor dem direkten Duell in 2 Wochen in Schlagdistanz zu bleiben.

 

Prognose

Einen klaren Favoriten in diesem Spiel auszumachen ist schwer. Beide sind nicht in absoluter Topform, beide benötigen einen Dreier. Die Personalprobleme der Defensive des Gastgebers können mit einer kompakten Ausrichtung sicher kaschiert werden, Neapel muss Mittel finden um die eigene Offensive in Schwung zu bringen. Ein Remis ist realistisch, ein knapper Auswärtssieg aber ebenso denkbar. 

 

Mögliche Aufstellungen

AC Milan: Donnarumma, Calabria, Zapata, Musacchio, Rodriguez, Biglia, Kessie, Bonaventura, Suso, Calhanoglu (Borini), Kalinic

Napoli: Reina, Hysaj, Albiol, Koulibaly, Maggio, Jorginho, Zielinski (Allan), Hamsik, Callejon, Insigne, Mertens

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.