| News England

Walcott: 20 Mio-Gebot vom FC Everton

11. Januar 2018
Manuel Behlert

author:

Walcott: 20 Mio-Gebot vom FC Everton

Der FC Everton verändert sich in dieser Transferperiode. Mirallas und Barkley gingen, weitere Abgänge könnten folgen und Cenk Tosun wurde zu den “Toffees” transferiert. Nun könnte ein weiterer Neuzugang verpflichtet werden, wie der “Telegraph” berichtet. Denn: Der FC Everton baggert an Theo Walcott, der Arsenal definitiv noch verlassen könnte!

Walcott spielt bei den “Gunners” keine große Rolle mehr, ist in dieser Saison eher ein vielverdienender Kaderauffüller, der allerhöchstens durchwachsene Leistungen zeigt. Auch gestern saß er gegen Chelsea im Carabao-Cup nur draußen.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Auch Southampton interessiert

An Walcott soll auch der FC Southampton interessiert sein, wie Trainer Pellegrino bestätigte. Dem Vernehmen nach befindet sich der FC Everton, der 20 Millionen Pfund für den Engländer bieten soll, derzeit aber in der “Pole Position”. Auch das große Gehalt wäre kein Problem. Die möglichen Abgänge von Walcott und Alexis Sanchez würden bei Arsenal Raum für Neuzugänge bieten. Die Gunners werden unter anderem mit Malcom, Lemar und Pavon in Verbindung gebracht.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.