| News Was war los?

Was war los am 08. Februar? U.a. schnappt in Leipzig die Schuldenfalle zu und Marco Reus steht vor seinem Comeback

8. Februar 2018

Was war los am 08. Februar? U.a. schnappt in Leipzig die Schuldenfalle zu und Marco Reus steht vor seinem Comeback

In Leipzig haben sich wohl einige Schulden angehäuft, Marco Reus könnte am Samstag sein Comeback geben und die Gerüchte um einen Conte-Nachfolger verdichten sich – das war los am 08. Februar:

News

Neues zu den geplanten Vertragsverlängerungen des FC Bayern München!

– Reus-Comeback in Kürze? “Ich habe bei Marco ein gutes Gefühl. Es kann sein, dass er gegen den HSV zumindest wieder zum Kader gehören wird. Er entscheidet selbst, wann er wieder spielt”, sagte Pete Stöger gegenüber der “Bild”!

Spekulationen um einen Conte-Nachfolger verdichten sich!

Zwischen Silva und Watford könnte es noch hässlich werden.

RB Leipzig hat scheinbar reichlich Schulden – bei Red Bull!

– Sol Campbell soll erste Gespräche mit den Verantwortlichen von Oxford United (Football League 1) führen und könnte dort demnächst als Trainer anheuern! [Sky Sports News]

Watford war wohl konkret an Wolfsburgs Camacho interessiert.

Chaos beim VfL Bochum!

– Yannick Gerhardt und Marcel Tisserand werden Wolfsburg beim wichtigen Auswärtsspiel in Bremen verletzungsbedingt fehlen! [Kicker]

Mahrez will Wechsel-Garantie!

Gab es einen Sinneswandel bei Amin Younes?

Leipzig mit Interesse an Barcelona-Talent.

(Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Offiziell

– Der FC Kaiserslautern bindet den Nachwuchs! Carlo Sickinger unterschreibt einen Profivertrag!

– Deportivo La Coruna testet den zuletzt vereinslosen Sulley Muntari!

– Stade Rennes und Kermit Erasmus haben den Vertrag einvernehmlich aufgelöst.

Weiteres

#90PlusonAir – Matchday

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.