Wechselt Goretzka nach England?

Sein Monaten ist Leon Goretzka das Thema beim FC Schalke 04. Im kommenden Sommer ist der Nationalspieler ablösefrei, die Gerüchte um einen neuen Arbeitgeber reichen vom FC Bayern München über den FC Barcelona bis hin nach England zum FC Liverpool. Doch wer hat die Nase vorn im Buhlen um den 22-jährigen? Nun könnte sich der DFB-Teammanager Oliver Bierhoff verplappert haben.

So zitierte die englische Tageszeitung “Guardian” Bierhoff, wie er angeblich einen Goretzka-Wechsel nach England verriet:

“Wir merken – aufgrund der Geldsummen, die ihr mit den TV-Summen generiert – dass junge Spieler wie Leroy Sane und Leon Goretzka nach England wechseln, und das ist nicht gut für unsere Liga, aber auch für die Qualität unseres Spiel.”

Hat der Teammanger der deutschen Nationalmannschaft hier also endlich den nächsten Verein von Leon Goretzka verraten? Angeblich nicht, denn kurz danach stellte Bierhoff klar, dass diese Aussage hypothetisch gemeint war und er nicht davon ausgehe, dass sich der Noch-Schalker bereits entschieden habe.

(Photo credit should read FRANCK FIFE/AFP/Getty Images)

Das Theater geht weiter

Obwohl die Premier League Goretzka mit seinem körperbetonten Spiel sicherlich gut zu Gesicht stehen würde und mit Liverpool auch ein Klub aus England zum engeren Favoritenkreis zählt, scheint weiterhin nichts entschieden. Einzig eine Verlängerung bei den Knappen ist wohl mittlerweile ausgeschlossen. Ebenfalls unwahrscheinlich gilt weiter ein Wechsel bereits im Winter, man wird sich also bis zum kommenden Sommer gedulden müssen. Außer, es verplappert sich vorzeitig jemand…

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.