| News England

Wenger über Özil und Sanchez: “Andere Klubs bieten auch gute Verträge”

18. November 2017
Marius Merck

author:

Wenger über Özil und Sanchez: “Andere Klubs bieten auch gute Verträge”

Arsenal hat heute im Nord London Derby den Stadtrivalen Tottenham Hotspurs mit 2:0 besiegt. Trotzdem war die Zukunft von Mesut Özil und Alexis Sanchez auch danach ein Thema.

 

Wenger äußert sich auf der PK

Die Verträge von Mesut Özil und Alexis Sanchez laufen im kommenden Sommer aus, seit Wochen gibt es Gerüchte und Spekulationen, wie es mit den beiden Topstars weitergehen wird. An Sanchez soll Manchester City seit Wochen interessiert sein, angeblich gab es am Deadline-Day eine Offerte der “Citizens”, Özil wurde hingegen – wohl eher wegen der gemeinsamen Vergangenheit mit José Mourinho – mit Manchester United in Verbindung gebracht.

Beide Spieler waren im heutigen Derby gegen die Spurs die maßgeblichen Akteure: Özil bereitete den ersten Treffer durch Shkodran Mustafi vor, Sanchez sorgte dann persönlich für die Entscheidung.

(Photo by ODD ANDERSEN/AFP/Getty Images)

Arsene Wenger wurde bei der anschließenden Pressekonferenz zu der Situation befragt. Der Franzose ist der Ansicht, dass alleine der Sieg von heute nicht Grund genug sei, um die beiden Spieler zu einer Verlängerung zu bewegen:

“Die Qualität des Vertrages muss für sie natürlich auch stimmen. (…) Es muss einfach alles passen, sie müssen glücklich sein. Ich bin davon überzeugt, dass beide den Verein lieben und bleiben wollen, allerdings bieten andere Klubs auch gute Verträge.”

Eine Entscheidung wird wohl in den kommenden Wochen zu erwarten sein. Wenger hatte kürzlich betont, dass man bis Ende Dezember Klarheit brauche.

 

Marius Merck

Chefredakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.