West Ham | Chicharito darf gehen – Interesse an Schürrle

Unter David Moyes zeigte West Ham zuletzt deutliche Fortschritte, trotzdem stehen die Hammers noch immer auf Platz 15 der Premier League. Der Trainer möchte daher einiges verändern, sodass diesen Winter mit einigen Zu- und Abgängen zu rechnen ist….

 

Aktiver Winter

Die Ambitionen bei West Ham waren vor der Saison groß, doch insbesondere die Routiniers hinken den Erwartungen hinterher. Einer davon ist Javier “Chicharito” Hernandez (29). Der Mexikaner wurde nach vier Toren in den ersten zehn Saisonspielen von einer Oberschenkelverletzung außer Gefecht gesetzt und kam unter Neu-Trainer David Moyes zumeist von der Bank.

Wie der Telegraph berichtet, sind die Hammers daher bereit, nur sechs Monate nach der 18 Millionen Euro teuren Verpflichtung, Hernandez wieder zu verkaufen. Auch Sturmkollege Diafra Sakho (28) steht zum Verkauf und sollte es den Londonern gelingen, genügend Geld in die Kasse zu spülen, ist diesen Monat durchaus mit Neuzugängen zu rechnen. An André Schürrle (27), noch bis 2021 bei Borussia Dortmund, besteht weiterhin Interesse.

(Photo by Julian Finney/Getty Images)
Beitrag teilen

Chris McCarthy

Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.