Wilder Boxing Day

Der Begriff „Boxing Day“ löst bei vielen Fußballfans ein wohliges Schauern aus. Am 2. Weihnachtstag wird in der Premier League gespielt und dann geschieht meistens Unvorhergesehenes. Auch dieses Mal gab es wieder viele Tore zu bestaunen und viele Geschichten zu erzählen.

 

Rückblick

Den Anfang machten Tottenham und Southampton. Bei den Spurs ragte mal wieder Harry Kane heraus, der sich drei Mal in die Torschützenliste eintrug. Aber auch Heung-Min Son machte ein starkes Spiel und erntete anschließend ein Sonderlob von Coach Mauricio Pochettino.

Außerdem gab es noch eine kleine Überraschung im Old Trafford und ein Torfestival des FC Liverpool.

Chris McCarthy fasst den Spieltag mit meinsportradio.de Moderator Andreas Thies zusammen.

(Photo PAUL ELLIS/AFP/Getty Images)

 

Beitrag teilen

Chris McCarthy

Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.