| News Rest der Welt

Zwei Neue für Benfica?

29. Juni 2017
Manuel Behlert

author:

Zwei Neue für Benfica?

Der Transfermarkt öffnet offiziell am 1. Juli, aber natürlich suchen die Vereine in Europa bereits vorher fleißig nach neuen Spielern. So auch der portugiesische Topklub Benfica, der traditionell ein Händchen für junge Spieler hat, diese gut ausgebildet und im Idealfall gewinnbringend weiterverkauft. Nun sollen zwei talentierte Kicker nach Lissabon wechseln und die Mannschaft in der Breite verstärken. 

Laut “L’Equipe” stehen demnach Cristian Arango und Martin Chrien auf der Liste von Benfica. Die Mannschaft von Trainer Rui Vitoria will sich für die Königsklasse verstärken, den Kader aber auch in der Breite weiterhin gut besetzen.

Beide Deals bald durch?

Die französische Zeitung “L’Equipe” meldet, dass beide Transfers kurz vor dem Abschluss stehen. Der 22-jährige Angreifer Cristian Arango kommt von Millonarios FC aus Kolumbien und soll 2,2 Millionen Euro Ablöse kosten. Der 1,78m große Mittelstürmer spielt erst seit Januar für den Klub. Möglich ist, dass Benfica ihn zunächst noch einmal innerhalb der portugiesischen Liga verleiht.

Slovakia’s midfielder Martin Chrien celebrates scoring the opening goal during the UEFA U-21 European Championship roup A football match Slovakia v Sweden in Lublin, Poland on June 22, 2017. / AFP PHOTO / JANEK SKARZYNSKI (Photo credit should read JANEK SKARZYNSKI/AFP/Getty Images)

Bekannter ist da schon der zentrale Mittelfeldspieler Martin Chrien, der bei Viktoria Pilsen unter Vertrag steht. Der 22-jährige Slowake konnte mit seiner Mannschaft bei der U21-EM in Polen überzeugen, absolvierte dabei alle drei Gruppenspiele. Er könnte schon eine Rolle im aktuellen Kader spielen und sukzessive herangeführt werden. Chrien soll ein Vertrag über 5 Jahre vorliegen, die Verhandlungen laufen noch.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.