Jahresawards 2021: Swagger des Jahres

Jahresawards Kounde
90PLUS Awards 2021

Die 90PLUS-Jahresawards gehen in die letzte Kategorie. Wie immer wird zum Abschluss noch eine Bonuskategorie vorgestellt, der Swagger des Jahres. Ihr könnt natürlich abstimmen!

Nachdem wir bereits die Nominierungen für Kategorien wie den Trainer des Jahres, das Spiel des Jahres oder den Spieler des Jahres vorgestellt haben und ihr bereits fleißig abgestimmt habt, ist es Zeit für die alljährliche Bonuskategorie der Jahresawards: Die Swagger des Jahres! Und auch diesmal haben die Nominierten einiges auf dem Kasten…

Hier findet ihr die anderen Kategorien der Jahresawards

Niklas-Wilson Sommer (SV Waldhof Mannheim)

Niklas-Wilson Gonzalez-Sommer (23) – okay, Gonzalez habe ich mir ausgedacht – spielt derzeit in der 3. Liga für den SV Waldhof Mannheim. Abseits des Platzes bewegt sich der junge Mann aber ganz sicher auf Champions-League-Niveau. Outfits wie das folgende lassen daran absolut keinen Zweifel (man beachte auch die kunstvolle Reflexion in der Scheibe):

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Niklas-Wilson Sommer (@niklas.wilson)

Doch natürlich sind es nicht nur die Outfits, die Herrn Sommer zu einer absoluten Swag-Perle werden lassen. Laut seiner Instagram-Page ist er nämlich parallel zur sportlichen Karriere auch CEO (Chief Extravagance Officer) seines eigenen Mode-Labels „ére studios“ und Streamer bei twitch. Das nennt man dann wohl Diversifikation. Nun aber schnell zurück zum Thema: Sommer beherrscht die komplette Klaviatur des Swags, ohne dabei zu sehr auf die gängigen Labels zurückfallen zu müssen. Er bedient sich natürlich vornehmlich im eigenen Sortiment und paart die Teile mit den üblichen Hype-Brands, wie Palm Angels, Gucci oder Prada. Wir verneigen uns vor diesem individuellen Style und lassen euch noch zwei weitere Gala-Outfits da:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Niklas-Wilson Sommer (@niklas.wilson)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Niklas-Wilson Sommer (@niklas.wilson)

Jules Koundé (FC Sevilla)

Jules Koundé hat fußballerisch mal wieder ein sehr überzeugendes Jahr hinter sich und wurde daher auch völlig zurecht in die französische Nationalmannschaft berufen. Um aber tatsächlich zum erlauchten Kreis des Kaders des amtierenden Weltmeisters zu gehören, reichen sportliche Aspekte allein aber natürlich nicht aus. Die Ankunft am Trainingsgelände in Clairefontaine – der härteste Laufsteg nach der Pariser und der Mailänder Fashion Week – ist die erste große Herausforderung für jeden Neu-Nationalspieler. Im direkten Duell mit Swag-Ikonen wie Presnel Kimpembe, Antoine Griezmann oder Karim Benzema sollte man zumindest nicht direkt negativ auffallen. Ob ihm das wirklich gelungen ist, mögen andere beurteilen, doch zumindest farblich hat er ein großes Ausrufezeichen gesetzt, wie ihr hier sehen könnt:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Niklas-Wilson Sommer (@niklas.wilson)

Ohnehin hat Herr Koundé keine Angst vor Farben. Mal schmeißt er Jordi Alba einen Ball ins Gesicht, um sich mit der Farbe Rot zu schmücken, und mal greift er in der Kleiderschrank und findet folgende atemberaubende Kombination – ein echter Tausendsassa!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jules Kounde (@jkeey4)

Das letzte Outfit samt deeper Message lassen wir dann auch gerne unkommentiert:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jules Kounde (@jkeey4)

Alexis Saelemaekers (AC Mailand)

Der 22-jährige Belgier Alexis Saelemaekers ist kein gewöhnlicher Fußballer und passt damit wunderbar in diese illustre Runde. Er ist vielseitig interessiert und scheint thematisch stets zwischen Straßenschlägerei und Mailänder Vernissage zu diffundieren. Als wäre das allein nicht schon beeindruckend genug, besticht er auch noch mit eigenwilligen Frisuren (die Berliner unter uns wissen sicherlich nicht, was ich damit meine) und großartigen Instagram-Schnappschüssen, die wir euch nicht länger vorenthalten möchten.

Das erste Bild zeigt den jungen Kunst-Liebhaber gedankenverloren in einem Trance-ähnlichen Zustand während der Interpretation des Ausstellungsstückes. Sein Outfit ist eher reduziert, um der Kunst mehr Raum zu geben, der Rücken ist der Werk zugewandt, um dem Eindruck im Kurzzeitgedächtnis eine gewisse Flüchtigkeit zu verleihen:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von #AS56 (@alexis.saelemaekers)

Das nächste Bild zeigt den Ästeten in einer gewohnten Pose: Konzentriert auf Handy blickend neben einem, nun ja, „Auto“. Der deutsche Poet Nimo würde dieses Gefährt wohl guten Gewissens als „G-Wagon Panzer“ bezeichnen, während seine Saelemaekers Mutter ihren Sohn wohl eher dazu ermahnen würde doch bitte ein Unterhemd anzuziehen. Dem hätten wir nichts hinzuzufügen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von #AS56 (@alexis.saelemaekers)

Damit Mama Saelemaekers jedoch nicht zu unglücklich mit der Darstellung ihres Nachwuchses ist, möchten wir abschließend noch folgendes Bild mit euch teilen. Die reflektierenden Schuhe sind im Straßenverkehr sehr gut sichtbar und dienen so der Sicherheit des jungen Alexis. Wenn er jetzt noch von der Straße auf dem Gehweg wechseln könnte, um dort ein Foto zu machen, gäbe es nichts mehr auszusetzen. Aber wie sagte einst Bushido: „Du musst auch hart sein, wenn der Beat nicht mehr läuft„.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von #AS56 (@alexis.saelemaekers)

 

Christoph Albers

Cruyff-Jünger und Taktik-Liebhaber. Mag präzise Schnittstellen-Pässe, schwarze Leder-Fußballschuhe, Retro-Trikots und hat einen unerklärlichen Hang zu Fußball-Finanzen. Seit 2016 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Jahresawards 2021 | Lewandowski, Bellingham, Ronaldo: Die Gewinner im Überblick

Jahresawards 2021 | Lewandowski, Bellingham, Ronaldo: Die Gewinner im Überblick

1. Januar 2022

In den vergangenen Tagen haben wir die einzelnen Kategorien bei den Jahresawards 2021 einzeln vorgestellt und die Nominierungen begründet. Die Abstimmungen sind nun vorüber, es ist Zeit für die Auswertung. Wer hat sich den begehrten Titel sichern können?  Jahresawards: Lewandowski, Bellingham & co. sind die Gewinner In sieben Kategorien und einer Bonuskategorie, dem Swagger des […]

Jahresawards 2021: Der Spieler des Jahres

Jahresawards 2021: Der Spieler des Jahres

31. Dezember 2021

Das Fußballjahr befindet sich in seinen letzten Zügen. Der Zeitpunkt ist also gekommen, um die Jahresawards zu verleihen. Wir stellen die Kandidaten vor, ihr stimmt ab. Die Nominierten bei dem Spieler des Jahres bei den 90PLUS Jahresawards sind Robert Lewandowski (FC Bayern), Mohamed Salah (FC Liverpool) und Karim Benzema (Real Madrid) Robert Lewandowski: Gewinnt der […]

Jahresawards 2021: Trainer des Jahres

Jahresawards 2021: Trainer des Jahres

30. Dezember 2021

Das Fußballjahr befindet sich in seinen letzten Zügen. Der Zeitpunkt ist also gekommen, um die Jahresawards zu verleihen. Wir stellen die Kandidaten vor, ihr stimmt ab. Die Nominierten bei das Trainer des Jahres sind Thomas Tuchel vom FC Chelsea, Christophe Galtier (OSC Lille, nun OGC Nizza) und Bo Svensson von Mainz 05. Tuchel: Chelsea wieder […]


'' + self.location.search