| News Spanien

Betis | Fortschritte bei Borja Iglesias

13. August 2019
Marius Merck

author:

Betis | Fortschritte bei Borja Iglesias

News | Im vergangenen Jahr schaffte Real Betis trotz einiger namhafter Neuzugänge nicht den großen Sprung nach oben. Damit sich dies im kommenden Jahr ändert, hat man auch den Blick auf einen Spieler eines Liga-Konkurrenten gelegt.

Ablöse in zwei Raten?

Wie die “Marca” erfahren haben will, haben Real Betis und Espanyol bei diesem potentiellen Deal Fortschritte erzielt. Nach dem letzten Kontakt der beiden Vereine bestünde nun eine “wahrscheinliche Möglichkeit”, dass Iglesias in der kommenden Runde für die Andalusier auflaufen wird. Die Verhandlungen wären aber noch keineswegs abgeschlossen. Der Stürmer selbst habe sich bereits mit Betis geeinigt. Bei den finanziellen Konditionen nennt das Blatt eine Ratenzahlung: So erhalte Espanyol zunächst 20 Millionen Euro, während zu einem späteren Zeitpunkt weitere acht Millionen Euro folgen sollen.

Iglesias traf in der abgelaufenen Runde in 37 Einsätzen in La Liga 17 Mal. Der 26-Jährige ist noch bis 2022 an seinen Arbeitgeber in Barcelona gebunden. Betis hat seine Offensive in diesem Sommer bereits mit Juanmi (Real Sociedad) und vor allem mit Nabil Fekir (Olympique Lyon) qualitativ enorm verstärkt.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.