Sonntag, Dezember 15, 2019
No menu items!

Bierhoff: Bayern tut Neuer keinen Gefallen

Empfehlung der Redaktion

Premier League | Trainergeschichten und Liverpool marschiert weiter

On Air | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine bittere Erkenntnis...

Solskjaers Kopf aus der Schlinge? Bittere Erkenntnis für Pep & konkurrenzlose Reds

7 Awards - Premier League | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine...

Bundesliga | Gisdol-Fehlstart, Dortmunder Spielfreude und Richter-Fehlschuss

Der 14. Spieltag der Bundesliga ist vorüber und das Wochenende hatte einige spannende Geschichten parat. Der FC...

News | In der nahezu endlos erscheinenden Debatte rund um die Torhüterposition in der DFB-Elf hatte sich gestern Abend Uli Hoeneß zu Wort gemeldet und Manuel Neuer, den Torhüter des FC Bayern, verteidigt. Mit seinen deutlichen Aussagen sorgte Hoeneß für Aufsehen, nun äußerte sich Oliver Bierhoff zu dem Thema.

Bierhoff sprach mit Salihamidzic

Laut der “Bild” gab es ein Gespräch zwischen Bierhoff und Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Bierhoff teilte gegenüber “Bild” dazu mit: “Wir haben über die Torwartdiskussion gesprochen und unsere Sichtweisen ausgetauscht. Ich empfand es als ein sehr gutes Gespräch. Das ist der Austausch, wie ich ihn mir zwischen Vereinsvertretern und uns wünsche.”

Bierhoff teilte mit, dass es keinen größeren Vertrauensbeweis für Manuel Neuer hätte geben können, als die Art und Weise, wie der DFB mit der Personalie umgegangen sei. Den FC Bayern und das Vorgehen kritisierte Bierhoff hingegen:  “Ich verstehe, dass ein Klub immer seine Spieler schützen will, aber ich glaube nicht, dass die Verantwortlichen Manuel damit in der jetzigen Situation einen Gefallen tun. Manuel hat doch im Verein und bei uns in der Nationalmannschaft mit seinen klasse Leistungen schon für sich genug gesprochen.”

Auch zur Frage, ob man ter Stegen während der letzten Länderspilpause ein bestimmtes Spiel versprochen habe, äußerte sich Bierhoff klar: „Nein. Wir hatten zwei Einsätze im Juni mit ihm geplant. Leider war er zu dem Zeitpunkt verletzt. Weitere Versprechen für ein konkretes Spiel gab es nicht. Man muss mal festhalten, dass Marc sich im Mannschaftskreis immer top und fair verhalten hat.”

(Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Atuell

FC Bayern | Flick würde gerne Rechtsverteidiger verpflichten

News | Am gestrigen Samstagnachmittag spielte der FC Bayern gegen Werder Bremen, gewann mit 6:1. Der Rekordmeister ist wieder in der Spur,...

Man. United scoutet Shootingstar Kulusevski

News | Der 19-jährige schwedische Offensivspieler Dejan Kulusevski ist gegenwärtig von Atalanta Bergamo zu Parma Calcio ausgeliehen. Einige Topklubs wurden auf den Shootingstar...

Juventus gegen Udinese Calcio unter Druck

Vorschau | Es läuft nicht vollumfänglich rund bei Juventus Turin. Am letzten Wochenende verlor die "Alte Dame" mit 1:3 gegen Lazio und schaffte...

Bayern | Coutinho – Kaufoption vs Verhandlungen?

News | Nach seiner herausragenden Performance gegen Bremen schwärmt Fussball-Deutschland von Philippe Coutinho - und spekuliert bezüglich der Möglichkeit einer permanenten Verpflichtung...

90PLUS On Air - Der Podcast

0FollowerFolgen
11,611FollowerFolgen

Mehr

- Advertisement -