| News England Rest der Welt

Brighton | Laufende Verhandlungen wegen Trossard

14. Juni 2019
Marius Merck

author:

Brighton | Laufende Verhandlungen wegen Trossard

News | Nach dem knappen Klassenerhalt wollen die “Seagulls” im kommenden Jahr wieder souveräner auftreten. Vor allem im offensiven Bereich hatte Brighton in seinem zweiten Jahr in der Premier League große Probleme. Daher wird der Markt entsprechend gesichtet.

Erste Offerte abgelehnt

So sollen die Engländer großes Interesse an Leandro Trossard von Genk haben. Dies berichtet jedenfalls “HLN”, wobei die belgische Zeitung in der Regel sehr gut informiert ist. Der 24-Jährige erzielte in den abgelaufenen Runde insgesamt 22 Pflichtspieltore für seinen Verein. Eine erste Offerte für Trossard sei aber zu Beginn der Woche abgelehnt worden.

Dies bedeutete aber keineswegs das Ende der Verhandlungen, die Gespräche zwischen den beiden Klubs gingen demnach heute weiter. Genk verlangt angeblich eine Summe von etwa 20 Millionen Euro Ablöse für seinen Kapitän. Für Brighton würde dieser Betrag einen Klubrekord darstellen.

(Photo by JASPER JACOBS/AFP/Getty Images)

Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.