Donnerstag, Januar 23, 2020
No menu items!

Bundesliga | Ein Tritt, zwei Hände und 6 Gegentore

Empfehlung der Redaktion

Mit Shaqiri, Alcacer und Slimani: Wintertransfertalk 4.0!

On Air | Der Transfermarkt ist noch bis Ende Januar geöffnet, das bedeutet auch, dass es weiterhin Zeit...

Bundesliga | Petersen-Rekord, Håland-Debüt und SGE-Befreiung

Die Bundesliga ist zurück aus der Winterpause! Und am 18. Spieltag gab es einige interessante Partien. Schalke...

Premier League: Van Dijk kann’s vorne wie hinten & ManCitys Fluch…

7 Awards - Premier League | Der Vorsprung des FC Liverpool wächst und wächst. Wer dafür maßgeblich...
Julius Eid
Julius Eid
Redakteur

Auch der 15. Spieltag der Bundesliga ist Geschichte. Es geht in großen Schritten auf die Winterpause zu, so langsam kristallisieren sich klare Tendenzen heraus. Doch nicht nur diese Tendenzen bieten die Grundlage für unsere sieben Awards zum Spieltag.

Zahnarztbesuch-Award

Schon seit längerem ist die Analogie eines Zahnarztbesuches für Bremer Fans ein geflügeltes Wort wenn es in die Allianz-Arena geht. Und auch an diesem Wochenende wurde der Bohrer in München wieder schmerzhaft angesetzt. Sah es bis kurz vor der Halbzeit noch gut aus, immerhin führte man mit 0:1, wendete sich das Blatt in wenigen Minuten. Die zweite Halbzeit dürfte für viele Beobachter mit grün-weißem Herzen schwer zu ertragen gewesen sein. Denn die Bayern und vor allem Coutinho zeigten sich komplett empathielos und schickten die Werderaner mit sechs Gegentoren wieder nach Hause.

Photo by Alexander Hassenstein / Getty Images / Bonnards

“Elfmeter-sind-leer”-Award

In der ersten Halbzeit des Gastspiels des BVB in Mainz standen die Schiedsrichter im Mittelpunkt. Besonders hervorzuheben ist hierbei ein Handspiel Mainz im 16er, an dessen Ende der Verteidiger den Ball quasi kurz in den Armen hielt. Doch weder die Offiziellen auf dem Platz noch der Videoschiedsrichter griffen ein. Im Laufe der ersten 45 Minuten gesellten sich dann noch zwei Foulspiele der 05er im eigenen Strafraum dazu, beide auch ungesühnt. Sky-Kommentator Kai Dittmann stellte fassungslos fest: “Egal was passiert, Dortmund kriegt hier heute keinen Elfmeter.” Zum Glück für die Borussen und wohl auch für das Gespann waren diese am Ende nicht nötig, der BVB gewann deutlich mit 4:0.

Adé, Spitze – Award

Was müssen die letzten Wochen für die Anhänger Gladbachs für eine Freude gewesen sein. Spieltag für Spieltag grüßte man am Ende bei den Fohlen von der Spitze und nach langer Phase des Understatements wurden dann auch die ersten Stimmen laut, die von einer Herbstmeisterschaft träumten. Doch ein Ausrutscher am vergangenen Wochenende reichte um diese Träume erst einmal wieder weiter weg treiben zu sehen. Denn durch die 2:1-Niederlage gegen Wolfsburg hat das Team von Marco Rose den Platz an der Sonne an die Leipziger verloren und ein wiedererstarktes Dortmund im Nacken. Immerhin könnten die Schwarzgelben am Dienstag gegen die Rasenballer dafür sorgen, dass Gladbach die Spitze wiedererobern kann.

(Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)

Aufsteiger teilen – Award

Im Duell zwischen Paderborn und Union Berlin trafen zwei der drei diesjährigen Aufsteiger auseinander. Während es bei der Union überraschend rund läuft, befindet sich der SCP tief im Abstiegskampf. Und diese Ausgangssituation war auch auf dem Platz zu sehen. Die Hauptstädter bestimmten weite Teile der Partie und waren die bessere Mannschaft. Am Ende stand dennoch ein 1:1 auf der Anzeigetafel und damit eine Punkteteilung fest. In der jetzigen Tabellensituation ein Ergebnis, mit dem beide wohl gut leben können. Als Aufsteiger teilt man dann auch gerne mal.

Übel, Nübel – Award

Die unansehnlichste Szene des Spieltages ereignete sich erst am Sonntag Abend. Schalke 04 führte 1:0 gegen die Eintracht aus Frankfurt, als Gacinovic von der SGE mit einem langen Ball geschickt wurde. Doch statt eines Tores erwartete den Spieler der herausstürmende Keeper der Schalker, Alexander Nübel. Ob dieser überhaupt den Ball spielen wollte bleibt bei Ansicht der folgenden Bilder fraglich. Denn die Aktion Nübels glich einem tätlichen Angriff auf den Frankfurter. In vollem Tempo und mit gestreckten Bein mähte der Schlussmann den Angreifer nieder und wurde zurecht des Feldes verwiesen. Gacinovic musste den Platz ebenfalls verlassen, blieb aber auf den ersten Blick und glücklicherweise ohne ernsthafte Verletzungen.

Überraschung-Award

Als erfahrener Fußballfan und -zuschauer ist man ja vieles gewöhnt und hat schon alles gesehen. Doch was sich in Köln ereignete dürfte dennoch für sehr viele Menschen eine Überraschung gewesen sein. Nach dem Trainerwechsel von Beierlorzer zu Markus Gisdol schien sich die Situation gerade spielerisch noch verschlimmert zu haben, die Fans des Effzeh waren nah am Fatalismus. Und dann kam der stabilisierte Nachbar aus Leverkusen zu Gast. Und der Effzeh gewann. 2:0 und drei extrem wichtige Punkte standen am Ende des Abends zu Buche.

Klinsmann kann – Award

Jürgen Klinsmann gilt als jemand, der genau weiß was er kann. Deshalb stellte er sich auch bei der Hertha ein Trainerteam zusammen, welches auf seine Fähigkeiten zugeschnitten ist und diese ergänzt. Nur eine Frage blieb in den ersten Spielen der Berliner unter dem neuen Trainer offen : Kann Klinsmann mit der Hertha gewinnen? An diesem Wochenende lieferten sich im Olympia-Stadion der SC Freiburg und die alte Dame nun ein Duell um drei Punkte. Und getrau nach der, von Niklas Stark ausgegeben, Marschroute des Punkte erkämpfens behielten die Berliner am Ende die Punkte in der eigenen Stadt. Klinsmann kann.

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Julius Eid

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Bruno Guimaraes: Lyon erhält Konkurrenz durch Atletico

News | Weil es Lucas Tousart spätestens im Sommer zu Hertha BSC ziehe wird, buhlt Olympique Lyon intensiv um Bruno Guimaraes vom Club...

Sociedad | Mariano Diaz als Willian Jose Ersatz?

News | In den kommenden Stunden soll der Transfer von Willian Jose zu den Tottenham Hotspurs über die Bühne gehen. Offenbar hat...

Aston Villa | Schlechte Karten bei Slimani!

News | Aston Villa sucht nach der Verletzung von Wesley nach einem weiteren Stürmer. Das Leih-Angebot für Islam Slimani wurde abgewiesen!

Real Madrid| Benzema-Verlängerung bis 2022!

News | Karim Benzema prägt in den letzten Jahre die Stürmer-Position bei Real Madrid. Nun einigten sich beide Parteien auf eine Vertragsverlängerung.

Folgt 90PLUS!

500FollowerFolgen
11,700FollowerFolgen

90PLUS On Air - Der Podcast

Im Fokus

Werder Bremen im Abstiegskampf – eng vertraut und doch ganz weit weg

Als Tabellenvorletzter startet der SV Werder Bremen auf einem direkten Abstiegsplatz in die Bundesliga-Rückrunde. Das Gefühl des Abstiegskampfes unter Florian Kohfeldt ist...

Bundesliga-Rückrundenstart: Meister, Absteiger & Überraschungen

Die Bundesliga startet in die Rückrunde! Grund genug für unsere Redakteure Julius Eid und Piet Bosse gemeinsam mit David Kappel, Redakteur bei...

Paderborn: Vom Abgrund in die Bundesliga – und wieder in Liga 2?

Die Reise des SC Paderborn in den letzten Jahren ist schon eine ganz außergewöhnliche. Nach dem sensationellen ersten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga,...

Trainerwechsel in Barcelona: Wird jetzt wirklich alles besser?

Nachspielzeit | Am späten Montagabend gab der FC Barcelona die sofortige Trennung von Trainer Ernesto Valverde bekannt und verkündete noch im selben...

Mehr