1. FC Köln | Czichos entging Querschnittslähmung

News

News | Am 22. Februar 2020 erlitt Köln-Verteidiger Rafael Czichos eine Verletzung an der Halswirbelsäule. Der 29-Jährige hatte dabei großes Glück, entging offenbar nur knapp einer Querschnittslähmung.

Köln-Verteidiger Czichos hatte Glück im Unglück

Beim 5:0-Auswärtssieg des 1. FC Köln über Hertha BSC war Rafael Czichos in der 41. Minute mit dem Kopf voraus mit Berlins Marko Grujic zusammengestoßen. Der 29-Jährige wurde daraufhin sofort ins Krankenhaus eingeliefert.

In der Klub-Doku „24/7 FC“ (h/t Kicker) sickerte nun durch, wie ernst es um Czichos stand. Der Abwehrspieler wurde im Krankenhaus zunächst genauer untersucht. „Er ist dann sehr schnell operiert worden“, erklärt Prof. Dr. Peer Eysel, „und bei der Operation wurde auch sichtbar, dass die Halswirbelsäule wirklich komplett zerrissen war an einer Stelle.“

Czichos hatte offenbar enormes Glück. „Man hat bei der Operation gesehen, dass das vordere und hintere Längsband zerrissen war. Das war verdammt viel Glück. Da gibt es auch Querschnittslähmungen. Bei so einer Situation, wenn es auseinanderreißt“, ergänzt der Klinikdirektor, „es war kein Fünfer, aber ein Vierer im Lotto, den er als Glück gehabt hat. Die Halswirbelsäule war vollkommen instabil.“

Kölns Czichos dankbar

Czichos ist für die schnelle medizinische Versorgung dankbar: „Ich war mir direkt sicher, dass es keine normale Bewegung war und der Schmerz nicht so, dass es gleich wieder aufhört.“ Besonders die Reaktionen von Klaus Maierstein (Chef-Physiotherapeut) und Paul Klein (Teamarzt) erwiesen sich dabei als wichtig. Sie sagten Czichos direkt auf dem Platz, dass er sich nicht bewegen solle.

„Ich glaube, damit haben sie mir sehr, sehr viel geholfen“, betont der Verteidiger und ergänzt: „Wie man dann gemerkt hat, hatte ich auch extremes Glück in dieser Situation.“

Laut Professor Eysel wird die Verletzung komplett verheilen. Folgeschäden oder Schwachstellen seien ebenfalls nicht zu erwarten. Von einem weiteren Einsatz in dieser Saison – wann auch immer wegen des Coronavirus der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann – sei allerdings abzuraten.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

26. September 2021

News | Es war ein emotionales letztes Spiel im Dreisamstadion in Freiburg. Der SCF gewann standesgemäß gegen den FC Augsburg, feierte nach dem Spiel mit den Fans den 3:0-Erfolg, der aufgrund einer herausragenden ersten Halbzeit zustande kam.  Streich heizt die Menge an – Abschied vom Dreisamstadion Mit 3:0 schlug der SC Freiburg den FC Augsburg […]

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

26. September 2021

News | Zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga traf der SC Freiburg im letzten Spiel im heimischen Dreisamstadion auf den FC Augsburg. Am Ende gewann der SCF mit 3:0 (3:0).  Freiburg besticht durch Spielfreude und Effizienz Direkt zu Beginn hatte der SC Freiburg viel Schwung im eigenen Spiel und versuchte auch gleich, den FC […]

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

26. September 2021

News | In der 2. Bundesliga gab es zuletzt einige Trainerentlassungen. Auch der FC Ingolstadt hat nun reagiert und Roberto Pätzold entlassen. Auch der Nachfolger steht schon fest.  Schubert folgt auf Pätzold in Ingolstadt Mit 1:2 unterlag der FC Ingolstadt am Samstag zuhause Fortuna Düsseldorf. Der Klub aus Bayern befindet sich aktuell im unteren Bereich […]


'' + self.location.search