Ajax | Wechselt David Neres nach China?

Weitere Ligen

David Neres von Ajax Amsterdam hat mit seinen Leistungen schon des Öfteren das Interesse von vielen Topklubs geweckt. Nun berichtet „De Telegraaf“, dass der chinesische Klub Guangzhou Evergrande ein hohes Angebot für den Brasilianer abgegeben haben soll.

Ajax zeigt sich bezüglich Neres gesprächsbereit

Der 21-Jährige Offensivspieler ist unzufrieden mit seiner Situation beim niederländischen Traditionsverein. Zuletzt hat er seinen Stammplatz verloren und kam teilweise gar nicht mehr zum Einsatz. Marc Overmars, sportlicher Leiter Amsterdams, schloss eigentlich Verkäufe im Winter aus, aber nach „Telegraaf“-Infos würde man sich bei einem Angebot in Höhe von ca. 40 Millionen Euro zumindest Gedanken über einen Verkauf machen.

30-Mio-Angebot für Neres

Guangzhou Evergrande, das von Fabio Cannavaro trainiert wird, hat den Niederländern nun 30 Millionen Euro für den Brasilianer geboten. Sie müssten das Angebot definitiv noch verbessern, ansonsten würde Ajax nicht darauf eingehen. Neres soll aufgrund der verlockenden finanziellen Möglichkeiten in China einem Transfer offen gegenüberzustehen.

Als Ersatz, falls der Wechsel über die Bühne gehen sollte, würde Diego Lainez vom mexikanischen Erstligisten CF América in Frage kommen. Der 18-Jährige wird von den Ajax-Verantwortlichen als so gut eingeschätzt, dass er sofort weiterhelfen könnte und eine gute Option für die Bank wäre.


(EMMANUEL DUNAND/AFP/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

27. Oktober 2021

News | Den vierten Teil der 2. DFB-Pokal-Runde absolvierten einige namhafte Vereine. Der 1. FC Köln setzte sich beim VfB Stuttgart durch. Hansa Rostock verspielte einen Zwei-Tore-Vorsprung in Regensburg, gewann aber nach spektakulärem Spielverlauf. DFB-Pokal: Rostock legt früh vor, Hannover geht in Front Drei Partien standen neben dem denkwürdigen Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern auf dem Programm. […]

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

27. Oktober 2021

News | Die SpVgg Greuther Fürth legte einen kapitalen Fehlstart hin. Dennoch steht Trainer Stefan Leitl nicht auf der Kippe, wie Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi klarstellte. Fürth-Sportchef Azzouzi über Negativserie: „Brauchen jetzt noch nicht vom Abstieg sprechen“ Die SpVgg Greuther Fürth bot beim Gastspiel in Leipzig die wohl stärkste Halbzeit der laufenden Saison. Am Ende führte […]

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

27. Oktober 2021

News | Die Beziehung zwischen dem HSV und Klaus-Michael Kühne stand in den letzten Jahren unter keinem guten Stern. An eine Besserung glaubt der Milliardär nicht mehr. Kühne über den HSV: „Es macht keinen Spaß mehr“ Der Hamburger SV enttäuschte seine Fans in den vergangenen Jahren auf ganzer Linie. Eine unglückliche Rolle spielte dabei auch Klaus-Michael Kühne […]


'' + self.location.search