Arsenal kämpft in Stoke um die Champions League

News

Am Samstagabend um 18.30 Uhr empfängt Stoke City den FC Arsenal. Während es für die Gastgeber um nicht mehr viel geht, haben die Gunners noch eine große Aufgabe zu bewältigen. Nach den zuletzt positiven Ergebnissen kämpft man nämlich noch um den Einzug in die Königsklasse. 

Doch das Spiel in Stoke könnte sich als sehr tückisch erweisen. In den vergangenen Jahren gelang dem Gastgeber regelmäßig eine Überraschung gegen die Topteams der Liga, auch Arsenal verlor hier nicht nur einmal. Gerade ein Gegner, der keinen großen Druck mehr verspürt, ist oftmals sehr gefährlich.

Positiver Abschluss erwünscht

Für Stoke, derzeit auf Platz 13 der Tabelle, geht es nur darum, die Saison so gut wie möglich zu beenden. Ein Heimsieg gegen den FC Arsenal würde natürlich auch bei den Fans gut ankommen. Die Potters konnten allerdings keines ihrer letzten drei Spiele gewinnen. Zudem muss man auf den verletzten Ibrahim Afellay verzichten.

Mit einer guten Serie zum Ende könnte allerdings noch ein Vorstoß bis auf Platz 10 angepeilt werden, was größere Einnahmen versprechen würde. Überdies wollen einige Spieler ein Empfehlungsschreiben abgeben, gerade im Hinblick auf die kommende Saison. Zusätzliche Motivation scheint die Mannschaft von Trainer Mark Hughes also nicht zu benötigen.

Kampf um Platz 4

Arsenal schlug zuletzt Manchester United und unter der Woche auch den FC Southampton jeweils verdient mit 2:0. Die Umstellung auf das 3-4-2-1-System scheint gefruchtet zu haben. Rob Holding spielt einen souveränen Part in der Abwehr, mit Oxlade-Chamberlain fehlt allerdings jetzt ein wichtiger Spieler vor der Dreierkette, der für die Balance zuständig war.

(Photo by Shaun Botterill/Getty Images,)

Nun wird es umso mehr auf den zuletzt formschwachen Hector Bellerin ankommen, der sich deutlich steigern muss. Im Offensivbereich scheinen Alexis, Özil und Welbeck gesetzt. Giroud wird trotz seines Treffers mit der Jokerrolle Vorlieb nehmen müssen. Arsenal ist trotz der guten Ergebnisse und eines Restprogrammes mit Stoke, Everton und Sunderland auf Patzer von Liverpool und/oder Manchester City angewiesen. Die Hoffnung ist allerdings zurückgekehrt.

Mögliche Aufstellungen

Stoke City: Butland – Johnson, Shawcross, Martins Indi, Pieters – Whelan, Cameron, Allen, Shaqiri, Arnautovic – Diouf

FC Arsenal: Cech – Holding, Koscielny, Monreal – Bellerin, Ramsey, Xhaka, Gibbs – Alexis, Özil, Welbeck

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Transfertheater vor Abschluss: Lens und Augsburg wegen Danso einig

Transfertheater vor Abschluss: Lens und Augsburg wegen Danso einig

5. August 2021

News | Kevin Danso, Verteidiger des FC Augsburg, schrieb zuletzt Schlagzeilen, weil er sich von seinem Klub „wegstreiken“ und zum RC Lens wechseln wollte. Der Spieler steht nun tatsächlich vor einem Abgang.  Danso vor Wechsel nach Lens Der FC Augsburg reagierte alles andere als erfreut auf die Handlungen von Verteidiger Kevin Danso (22), der dem […]

90PLUS-Transferticker: Messi verlässt Barcelona!

90PLUS-Transferticker: Messi verlässt Barcelona!

5. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Werder Bremen | Osako vor Wechsel nach Japan

Werder Bremen | Osako vor Wechsel nach Japan

5. August 2021

News | Yuya Osaka soll kurz vor einem Abgang von Werder Bremen stehen. Den Japaner zieht es zurück in die Heimat, eine große Ablöse ist nicht zu erwarten. Osako verlässt Werder Bremen Der Transfer-Sommer von Werder Bremen verläuft alles andere als spektakulär. Nennenswerte Verstärkungen konnte der Absteiger nicht dazugewinnen, auch der geplante Transfer von Lirim […]


'' + self.location.search