Arsenal | Klubs aus Saudi Arabien und Katar an Özil interessiert

Weitere Ligen

News | Klubs aus Saudi Arabien und Katar sind offenbar an Mesut Özil interessiert. Doch der 31-Jährige möchte seinen Vertrag beim FC Arsenal erfüllen.

Arsenal: Klubs aus Saudi Arabien und Katar locken Özil

Wie der Telegraph berichtet, sind Al-Nassr aus Saudi Arabien und ein Verein aus Katar an Mesut Özil (31) interessiert. Beide Klubs sollen demnach bereit sein, ein „enormes“ Gehalt zu bieten, um die Nummer zehn des FC Arsenal von einem Wechsel zu überzeugen.

Den Gunners käme ein Abgang Özils entgegen. Nach Ex-Trainer Unai Emery (48) spielt Özil auch unter Mikel Arteta (38) derzeit keine Rolle mehr. Dabei ist der Ex-Nationalspieler mit Rund 400.000 Euro pro Woche der absolute Top-Verdiener und damit ohne eine einzige Spielminute seit dem Restart eine Belastung für das Budget.

Özil möchte Vertrag bei Arsenal erfüllen

Ein Abgang von Mesut Özil ist laut Telegraph allerdings unwahrscheinlich. Der Techniker möchte seinen bis 2021 datierten Vertrag weiterhin erfüllen.

Vor zwei Wochen erklärte Özil im Interview mit The Athletic: „Ich entscheide, wann ich gehe, nicht andere Leute.“ Darüber hinaus betonte er, dass ein Vertrag von allen Seiten respektiert werden sollte und er weiter kämpfen werde.

Arsenal-Trainer Mikel Arteta sagte vor dem Supercup-Erfolg gegen den FC Liverpool, dass auch Özil in dieser Saisonvorbereitung bei „Null“ anfangen werde.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by ADRIAN DENNIS/AFP via Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

25. Januar 2022

News | Der Hamburger SV richtet seinen Fokus auf den anvisierten Bundesliga-Aufstieg. Deshalb bleibt die Zukunftsfrage bei Jan Gyamerah und Manuel Wintzheimer ungeklärt. HSV: Gyamerah und Wintzheimer sollen Eigenwerbung betreiben Der Hamburger SV erlebte am Freitagabend einen der Saisonhöhepunkte. Nach einer langen Durststrecke bezwang er den FC St. Pauli im Stadtderby (2:1). Wieder (zunächst) außen […]

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

25. Januar 2022

News | Die Bundesliga startete mit zahlreichen Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ins Jahr 2022. In Bayern hat dies bald ein Ende, was auch das Duell zwischen dem FC Bayern und Leipzig betrifft. Bayern erlaubt bis zu 10.000 Zuschauer Es sind schwere Zeiten für Fußballfans, die regelmäßig ins Stadion gehen. Aktuell geht ein Großteil des Spielbetriebs […]

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

25. Januar 2022

News | Marc Oliver Kempf wurde bereits seit Monaten mit Hertha BSC in Verbindung gebracht. Der eigentlich für den Sommer geplante Wechsel ging vorzeitig über die Bühne. Hertha BSC: Kempf unterschreibt bis 2026 Hertha BSC begrüßt den zweiten Winter-Neuzugang in seinen Reihen. Am heutigen Dienstag verkündete der Hauptstadtklub den Transfer von Marc Oliver Kempf (26). Der Innenverteidiger […]


'' + self.location.search