AS Monaco: Drei Kandidaten für Mbappé-Nachfolge

Weitere Ligen

Der Wechsel von Monaco-Juwel Kylian Mbappé zu Paris St. Germain scheint zeitnah perfekt zu sein. Die Suche nach einem Nachfolger läuft im Fürstentum bereits auf Hochtouren.

 

Dembele, Dollberg oder Jovetic?

Wie die L’Équipe berichtet, beschäftigt sich der französische Meister bereits intensiv mit der Nachfolge für Mbappé. Als Kandidaten sollen sich hier Moussa Dembele (Celtic Glasgow), Kasper Dollberg (Ajax Amsterdam) und Steven Jovetic (Inter Mailand) herauskristallisiert haben.

Auch Keita Balde (Lazio Rom) wird seit geraumer Zeit bei den Monegassen gehandelt, allerdings ziehe es den Senegalsen – wenn überhaupt – eher in die Premier League. Über Andrea Belotti (FC Turin) wurde ebenfalls gesprochen, wegen seiner Ausstiegsklausel in Höhe von 100 Millionen Euro jedoch nicht weiter konkretisiert.

(Photo by Ian MacNicol/Getty Images)

Das Blatt rechnet bei  Dollberg, an welchem auch Ligakonkurrent Nizza interessiert sein soll, mit einer Ablöse zwischen 20 und 30 Millionen Euro. Mit einem ähnlichen Betrag kalkuliert die Zeitung eine mögliche Ablöse von Dembele. Die günstigste Lösung wäre somit Jovetic, welcher laut dem Bericht für rund 11 Millionen Euro zu haben wäre.

Die Situation könnte dennoch unangenehm für die AS Monaco werden: Das Fenster ist nicht mehr lange geöffnet und die Klubs wissen um die vollen Kassen (vor allem nach einem möglichen Mbappé-Wechsel) des neureichen Meisters. Daher werden die Klubs erfahrungsgemäß versuchen, noch höhere Summen von den Monegassen zu kassieren.

 

Unsere Podcasts und Audiotakes jetzt bei iTunes abonnieren!

https://itunes.apple.com/ro/podcast/90plus-on-air/id1272027182?mt=2

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search