Atletico | Llorente möglicher Rodri-Ersatz?

News

News | Bei den „Rojiblancos“ wird es in diesem Sommer wegen der Abgänge von Antoine Griezmann, Lucas Hernandez und Diego Godin zu einem mindestens mittelgroßen Umbruch kommen. Zudem ist die weitere Zukunft von Rodri noch ungeklärt. Sollte auch der Mittelfeldspieler wechseln, stünde womöglich ein Spieler des Stadtrivalen im Fokus.

Rodri bittet um Bedenkzeit

Wie die „AS“ berichtet, wartet Atletico noch immer auf ein Zeichen des Mittelfeldspielers. Eigentlich ging man beim spanischen Vizemeister davon aus, dass Rodris Entscheidung zeitnah fallen würde. Doch der 22-jährige hat seinen Arbeitgeber um weitere Bedenkzeit gebeten, was von der Verantwortlichen akzeptiert wurde. Rodri liegen nach Informationen des Blattes drei Angebote aus dem Ausland vor, diese drei Vereine wären allesamt bereit die Ausstiegsklausel in der Höhe von 70 Millionen Euro zu ziehen.

Bei einem möglicherweise notwendigen „Plan B“ würde laut dem Bericht dann Marcos Llorente von Real Madrid in den Fokus rücken. Die beiden Stadtrivalen hätten diesbezüglich bereits Gespräche geführt. Llorente selbst müsse nicht groß überzeugt werden, der Verkaufskandidat der „Königlichen“ sei von Idee sehr angetan. Schon in der vergangenen Saison wäre dies eine realistische Option gewesen, allerdings entschied er sich dann doch bei Real zu bleiben.

(Photo by Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Nicht unbedingt eine Glanzleistung von uns“ – Die Stimmen zu Fürth-Bayern

Bundesliga | „Nicht unbedingt eine Glanzleistung von uns“ – Die Stimmen zu Fürth-Bayern

24. September 2021

News | 3:1 gewann der FC Bayern am Ronhof in Fürth. Nach 93 intensiven Minuten nahmen sich die Protagonisten Zeit für die Fragen bei DAZN. Kimmich unzufrieden, Müller mahnt zu mehr Genauigkeit Thomas Müller, Joshua Kimmich sowie ein Eigentor von Sebastian Griesbeck besiegelten den 3:1-Sieg, Cédric Itten verkürzte für das Kleeblatt. Kurz nach Wiederbeginn sah […]

Bundesliga | Abgezockter FC Bayern gewinnt auch in Fürth

Bundesliga | Abgezockter FC Bayern gewinnt auch in Fürth

24. September 2021

News | Am Freitagabend reiste Tabellenführer FC Bayern zum -letzten Fürth. Zwar zeigte sich die Spielvereinigung über 90 Minuten äußerst mutig und präsent. Trotzdem gewannen die Münchener – auch in Unterzahl – verdient 3:1. Fürth mutig, Bayern konsequent – Müller und Kimmich machen den Unterschied Zweimal trafen die Spielvereinigung und der FC Bayern aufeinander, in […]

Fährmann soll bei Schalke 04 auf die Bank

Fährmann soll bei Schalke 04 auf die Bank

24. September 2021

Bei Schalke 04 steht am Wochenende wohl nicht Ralf Fährmann, sondern Martin Fraisl zwischen den Pfosten. Diese Entscheidung soll Grammozis getroffen haben.


'' + self.location.search