Atletico und Costa: Zuversicht für Januar

News

Atletico Madrid will nach der Transfersperre natürlich den Kader im kommenden Winter verstärken. Neben Vitolo, dessen Ankunft bereits sicher ist, soll auch Diego Costa von Chelsea kommen. Die Gespräche über eine Rückkehr laufen schon lange, im Sommer konnten sich beide Vereine aber nicht einig werden. Das Problem: Auch wenn Chelsea nicht mehr mit dem Spieler plant, fordern sie eine sehr hohe Ablösesumme für den Angreifer. 

Der Spieler, der nicht für den Kader in der Champions League nominiert ist und sich derzeit nicht beim Team befindet, will unbedingt zu seinem Ex-Klub zurück und langfristig mit Diego Simeone zusammenarbeiten.

(Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

55+10 Millionen Euro

Wie die „Marca“ berichtet, soll das derzeitige Angebot von Atletico Madrid die Engländer einigermaßen zufriedenstellen. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von 55 Millionen Euro + 10 Millionen Euro als zusätzliche, variable Boni. Das ist eine stattliche Summe für Costa, dessen Vertrag zwar noch bis 2019 läuft, aber mit dem nicht mehr geplant wird. Es sieht derzeit alles danach aus, als würde der Transfer im Januar über die Bühne gehen.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Stuttgart | Mavropanos bleibt ein weiteres Jahr

Stuttgart | Mavropanos bleibt ein weiteres Jahr

24. Juni 2021

News | Konstantinos Mavropanos bleibt dem VfB Stuttgart erhalten. Der Innenverteidiger wird erneut für eine Saison auf Leihbasis für Stuttgart auflaufen. Mavropanos nach Leihe permanent bei Stuttgart? Konstantinos Mavropanos (23) wird auch in der kommenden Saison das Trikot des VfB tragen. Das bestätigte jetzt sein Stammverein FC Arsenal in einer Pressemitteilung. Der Grieche lief bereits […]

Leipzig gibt Clark-Verpflichtung bekannt – Direkte Leihe zu New York

Leipzig gibt Clark-Verpflichtung bekannt – Direkte Leihe zu New York

24. Juni 2021

News | Offensiv-Talent Caden Clark wechselt zu RB Leipzig. Der junge Amerikaner steht bei New York Red Bull unter Vertrag und wird für NY zunächst noch per Leihe auflaufen, ehe er sich Leipzig anschließt.  Clark schließt sich Leipzig an Caden Clark (18) wird in Zukunft das Trikot von RB Leipzig tragen. Das gaben die Leipziger […]

Leipzig | Sabitzer steht auf Wunschliste der AC Milan

Leipzig | Sabitzer steht auf Wunschliste der AC Milan

24. Juni 2021

News | Die AC Milan verlor jüngst Hakan Calhanoglu an den Stadtrivalen Inter. Zu den Nachfolgekandidaten zählt Marcel Sabitzer. Milan: Sabitzer soll auf Calhanoglu folgen Die AC Milan verlor mit Hakan Calhanoglu (27) einen durchaus prägenden Mittelfeldakteur. Der türkische Nationalspieler entschied sich gegen eine Vertragsverlängerung und wechselte ablösefrei zum Erzfeind Inter. Doch schon zuvor beschäftigte […]