Barca: Andre Gomes und Rafinha für Dybala?

News

Beim FC Barcelona ist nach dem Abgang des Brasilianers Neymar eine Position in der Offensive unbesetzt. Die Kandidatenliste ist lang, die Probleme bei jedem potenziellen Neuzugang sind bekannt. Bei einem Namen, der mit den Katalanen in Verbindung gebracht wird, gibt es nun Neuigkeiten, sowohl aus Italien, als auch aus Spanien. 

Denn: Wie die „Gazzetta dello Sport meldet“, wird der FC Barcelona sein Werben um Paulo Dybala von Juventus Turin intensivieren. Der 23-jährige hat seinen Vertrag bei den Turinern allerdings erst im April verlängert. Dieser ist nun bis 2022 gültig.

(Photo by GIUSEPPE CACACE/AFP/Getty Images)

Zwei Spieler + Ablöse?

Juventus denkt also derzeit nicht an einen Verkauf. Um die Italiener umzustimmen könnte der FC Barcelona zugüglich zu einer Ablösesumme noch zwei Spieler in den Deal einbinden. Dabei soll es sich handelt um die Mittelfeldspieler Andre Gomes und Rafinha handeln, gleichzeitig ist man in Spanien, unter anderem bei der „AS“, weiterhin der Meinung, dass Coutinho und Dembele ganz oben auf der Liste stehen, zudem wird weiterhin von einem bevorstehenden Wechsel von Inigo Martinez nach Barcelona berichtet.

Ob Paulo Dybala in das System des FC Barcelona passt, bleibt abzuwarten. Auf dem linken Flügel müsste man offensichtlich Abstriche machen, eine Systemumstellung unter Valverde ist je nachdem, welche neuen Spieler noch kommen, zumindest nicht ausgeschlossen. Die Geschichte rund um die Neuzugänge des FC Barcelona bleibt spannend, aber in den kommenden Tagen und Wochen müssen Entscheidungen getroffen werden.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

29. Juli 2021

News | Das Financial Fairplay wird auf internationaler Ebene immer wieder diskutiert. Ein klarer Befürworter ist der BVB-Geschätfsführer Hans-Joachim Watzke, der nochmals auf die Wettbewerbsverzerrung durch Paris St. Germain hinwies. Watzke zur Zukunft des Financial Fairplay: „Wir müssen uns als deutsche Klubs ganz hart aufstellen“ Borussia Dortmund wird in der kommenden Saison zum fünften Mal in […]

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

29. Juli 2021

News | Die Zeit von Mahmoud Dahoud beim BVB war geprägt von einigen Höhen, aber auch Tiefen. Zuletzt gab es einige Gerüchte um eine Verlängerung des 2022 auslaufenden Vertrages, nun ist diese Verlängerung fix. Dahoud verlängert beim BVB Am heutigen Donnerstag gab der BVB nun bekannt, dass Mo Dahoud (25) seinen Vertrag bis zum 30.06.2023 […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

29. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago


'' + self.location.search