Barca | Januarpläne – unter anderem Rakitic-Abgang möglich

News

News | In wenigen Wochen öffnet wieder das Transfer-Fenster, die Vereine dürften bereits jetzt am Planen sein. So soll sich der Sachverhalt auch beim FC Barcelona darstellen, welche allerdings nur mit Abgängen kalkulieren.

Rakitic & zwei andere Spieler

Nach Informationen von der „Sport“ wird die sportliche Zukunft von Ivan Rakitic das hauptsächliche Thema bei Barca im Januar werden. Der Kroate soll klar gemacht haben, dass er mehr Spielzeit benötigt. Aus diesen Gründen habe sich Rakitic auch mit der Möglichkeit eines Abgangs im Januar auseinandergesetzt. Dem ehemaligen Schalker sollen nach Angaben des Blattes Angebote aus der Premier League vorliegen. Seine Präferenz liegt demnach aber eher bei einem Verbleib in Spanien, auch ein Wechsel in die Serie A wäre möglich.

Ein weiterer Kandidat für einen Abgang soll derweil Carles Alena sein. An dem Eigengewächs bestünde angeblich Interesse aus der Serie A sowie von Betis, Granada, Getafe und Celta. Im Raum steht hier eine Leihe mit Kaufoption. Barca selbst soll hier ein Engagement mit Celta bevorzugen, mit dem Liga-Konkurrenten fädelten die Katalanen in der jüngeren Vergangenheit schon mehrmals solche Deals ein, wie beispielsweise bei Rafinha Alcantara. Weiter wird in diesem Zusammenhang Moussa Wague aufgezählt, bei welchem die Situation noch etwas unklar ist. Auf einen Pflichtspieleinsatz kam das Eigengewächs in dieser Saison aber bisher noch nicht.

(Photo by Josep LAGO / AFP)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

29. Juli 2021

News | Das Financial Fairplay wird auf internationaler Ebene immer wieder diskutiert. Ein klarer Befürworter ist der BVB-Geschätfsführer Hans-Joachim Watzke, der nochmals auf die Wettbewerbsverzerrung durch Paris St. Germain hinwies. Watzke zur Zukunft des Financial Fairplay: „Wir müssen uns als deutsche Klubs ganz hart aufstellen“ Borussia Dortmund wird in der kommenden Saison zum fünften Mal in […]

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

29. Juli 2021

News | Die Zeit von Mahmoud Dahoud beim BVB war geprägt von einigen Höhen, aber auch Tiefen. Zuletzt gab es einige Gerüchte um eine Verlängerung des 2022 auslaufenden Vertrages, nun ist diese Verlängerung fix. Dahoud verlängert beim BVB Am heutigen Donnerstag gab der BVB nun bekannt, dass Mo Dahoud (25) seinen Vertrag bis zum 30.06.2023 […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

29. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago


'' + self.location.search