Barca: Nächster Versuch bei Frenkie de Jong

News

Das Mittelfeld des FC Barcelona gleicht in diesem Sommer einer Großbaustelle. Andres Iniesta und Paulinho haben den Klub verlassen, Rafinha und Andre Gomes könnten außerdem folgen. Mit Arthur Melo wurde ein neuer Spieler verpflichtet, das reicht aber insbesondere bei weiteren Abgängen noch nicht. Die Katalanen werden unter anderem mit Adrien Rabiot in Verbindung gebracht, Priorität genießt aber offenbar weiterhin ein junger Niederländer. 

Wie die spanische „Sport“ heute berichtet wird der FC Barcelona einen weiteren Versuch unternehmen um Frenkie de Jong von Ajax Amsterdam loszueisen. Der 21-jährige steht dort noch langfristig unter Vertrag, will aber zu den Katalanen wechseln.

 

Ajax will in diesem Sommer nicht verkaufen

Sein Klub weiß, dass ein Wechsel zumindest auf langfristige Sicht nicht zu vermeiden ist, will aber nach dem Abgang von Justin Kluivert zur Roma nicht noch weiteres „Tafelsilber“ in dieser Transferperiode abgeben, zumal auch Hakim Ziyech weiter mit einem Wechsel in Verbindung gebracht wird. Dem Bericht zufolge soll Eric Abidal den sportlichen Leiter von Ajax, Marc Overmars, kontaktiert haben. Zudem werden de Jong entsprechende Perspektiven aufgezeigt, auch die Berater des Mittefleldspielers wurden schon bei Overmars vorstellig. Trotz allem wird wohl ein absolutes Spitzenangebot abgegeben werden müssen um Ajax noch zu einem Umdenken zu bewegen.

(Photo by JONATHAN NACKSTRAND/AFP/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Piszczek über Dortmund-Ära: „Mario ging zu Bayern – das war der größte Bruch in der Mannschaft“

Piszczek über Dortmund-Ära: „Mario ging zu Bayern – das war der größte Bruch in der Mannschaft“

28. September 2021

News | Lukas Piszczek lief elf Jahre für Borussia Dortmund auf, bevor er im Sommer seine Profi-Laufbahn beendete. Nun sprach er ausführlich über die höchst erfolgreich verlaufende Zeit. Piszczek über Götze-Abgang 2013: „Das war ein Schock“ Lukas Piszczek (36) trägt inzwischen das Dress des polnischen Viertligisten LKS Goczalkowice-Zdroj. „Ich spiele für den Spaß, meine Karriere habe ich […]

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

27. September 2021

News | Klaas-Jan Huntelaar hat sich leise von der großen Fußballbühne verabschiedet. Aktuell kickt er auf Amateurebene in der Heimat für VV HC’03. Huntelaar mit vorzeigbarer Karriere Einer der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Torjäger der jüngeren Bundesligageschichte hat dem Profifußball den Rücken gekehrt. Klaas-Jan Huntelaar (38) hat seine Schuhe allerdings nicht an den Nagel gehängt, […]

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

27. September 2021

News | Borussia Dortmund musste zuletzt mit Marco Reus und Erling Haaland auf zwei wichtige Akteure verzichten. Ein Einsatz gegen Sporting Lissabon in der Champions League könnte offenbar noch zu früh kommen. Brandt eine Option, Reus und Haaland wohl außen vor Gegen Borussia Mönchengladbach (0:1) musste Borussia Dortmund auf Kapitän Marco Reus (32) und Torjäger […]


'' + self.location.search