Barcelona: Semedo will spielen – oder wechseln

News

News | Nelson Semedo gehört in Barcelona bestenfalls zum erweiterten Stamm. Der Verein hat ihm einen neuen Vertrag bis 2022 angeboten, aber die Verhandlungen liegen von Spielerseite erstmal auf Eis. Der Grund: Semedo will Stammspieler werden – oder wechseln.

PSG und Premier League als Optionen

Wie viele Portugiesen, gehört auch Semedo zu den Klienten des einflussreichen Beraters Jorge Mendes. Ursprünglich hieß es, Barcelona wolle sogar bis 2024 verlängern. Aber weil es Semedo an Einsätzen mangelt, hat Mendes die Verhandlungen auf Eis gelegt, um potentielle Klubs auf ihr Interesse abzuklopfen. Mendes ist zuversichtlich, dass er Semedo im Fall der Fälle bei einem Topklub unterbringen könnte. Zum Beispiel bei PSG, als Teil eines Neymar-Transfers.

Oder die Premier League. Barcelona hätte Interesse an einem Tauschgeschäft zwischen Manchester Citys Joao Cancelo und Semedo, wobei Barcelona Semedo als wertvoller einschätzt.

Barcelona will in jedem Fall mit Semedo verlängern, da sein Vertrag im kommenden Sommer ausläuft und sie so an Stärke in der Verhandlungsposition einbüßen könnten.

Barcelona steht mit 58 Punkten aus 27 Spielen an der Spitze von La Liga, zwei Zähler vor Erzrivale Real Madrid.

(Photo by LLUIS GENE/AFP via Getty Images)

90PLUS wird für die Monate März und April 15% der Einnahmen an die Initiative #WeKickCorona spenden. Auch ihr könnt unterstützen: Jeder Klick, jede Spende zählt.

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bayer Leverkusen: Aranguiz liebäugelt mit Abgang

Bayer Leverkusen: Aranguiz liebäugelt mit Abgang

8. Dezember 2021

News | Charles Aranguiz steht bei Bayer Leverkusen noch bis 2023 unter Vertrag, überlegt aber offenbar, bereits früher als geplant nach Südamerika zurückzukehren.  Bayer Leverkusen: Kehrt Aranguiz früher als geplant nach Brasilien zurück? Wie der kicker berichtet, denkt Charles Aranguiz (32) an einen vorzeitigen Abschied von Bayer Leverkusen. Der Chilene ist noch bis zum 30. […]

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

8. Dezember 2021

News | Wie der FC Bayern München mitteilte, wird Marco Neppe Technischer Direktor beim Rekordmeister. Auch Dr. Michael Gerlinger bekommt eine neue Rolle. FC Bayern München: Neppe und Gerlinger mit erweiterten Aufgaben Wie der FC Bayern am Mittwoch auf seiner Website bekannt gab, wird Marco Neppe (35) neuer Technischer Direktor des Vereins. Zuvor war Neppe […]

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

8. Dezember 2021

News | Thomas Broich wird in Zukunft die Rolle des „Leiter Methodik“ beim Nachwuchs von Hertha BSC ausfüllen. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt. Hertha BSC stellt Thomas Broich an Thomas Broich (40) dürfte einer breiteren Öffentlichkeit durch seine Analysen rund um TV-Übertragungen von Fußballspielen ein Begriff sein. Nun wird der ehemalige Fußballer auch […]


'' + self.location.search