Bayer 04 | Rudi Völler will 2022 aufhören!

Völler Bayer
Bundesliga

News | Von 1996-2000 und von 2005 bis heute arbeitet Rudi Völler als Verantwortlicher für Bayer 04 Leverkusen. Aktuell ist Völler als Geschäftsführer Sport tätig. Seine Zeit bei der Werkself neigt sich allmählich dem Ende zu. 

Bayer-Geschäftsführer Völler: 2022 ist Schluss!

Das verriet Rudi Völler (60) nun in einem Gespräch mit der SportBild. „An Weihnachten habe ich das Thema mit meiner Frau besprochen. Seitdem steht für mich fest: 2022 ist für mich Schluss. Zumindest in dieser Form. Es ist jetzt der richtige Zeitpunkt, weil der Verein grundsätzlich gut aufgestellt ist“, so Völler. Zuvor müssen bei Bayer 04 Leverkusen aber noch wegweisende Entscheidungen getroffen werden. Gerade erst entließ man den Trainer, Hannes Wolf (39) übernimmt nur bis zum Saisonende.

Wie es für Völler nach seiner Zeit in Leverkusen weitergehen könnte, ist nicht klar. „Nach so vielen Jahren in der ersten Reihe brauche ich sicher erst einmal ein wenig Abstand“, teilte der 60-Jährige mit. Gleichzeitig schloss er nicht aus, in irgendeiner Form weiterhin mit dem Fußball in Verbindung zu bleiben. Die Ziele der aktuellen Saison sind klar, zumindest die Europa League soll erreicht werden. „Wenn wir das nicht schaffen sollten, ist es nicht garantiert, dass wir alle unsere Spieler behalten können.“

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

25. Oktober 2021

News | Der FC Augsburg steckt in der Krise. Während man an Trainer Weinzierl festzuhalten scheint, wird die Luft für Sport-Geschäftsführer Reuter offenbar immer dünner.  Interne Differenzen beim FC Augsburg Wie der Kicker (via Transfermarkt) berichtet, wird die Luft für Stefan Reuter (55) beim FC Augsburg dünner. Bereits vergangene Saison soll es Differenzen zwischen dem Sport-Geschäftsführer und […]

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

25. Oktober 2021

News | Es ist ein heiß diskutiertes Thema dieser Tage: Die Frage, wer denn der neue DFB-Präsident werden soll. Die Amateurverbände haben ihrerseits klare Vorstellungen und drücken aufs Gaspedal. DFB-Präsidentschaftskandidat soll aus dem Amateurbereich kommen Nachdem sich Peter Peters (59) vergangene Woche für den Posten des DFB-Präsidenten bewarb, wollen die Regionalverbände nun ihren Kandidaten festlegen. „Nachdem die […]

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

25. Oktober 2021

News | Zu Beginn der Saison sah vieles nach einem guten Match zwischen dem VfL Wolfsburg und van Bommel aus. Nachdem die Ergebnisse ausblieben, sah sich der Verein jedoch gezwungen, die Zusammenarbeit mit dem Niederländer zu beenden. Ex-Dortmunder Trainerkandidat beim VfL Wolfsburg Die erste Trainerentlassung der noch jungen Saison gab es in Wolfsburg. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen […]


'' + self.location.search