Berliner Derby mit Fans: Hertha-Kapitän Stark geht mit „mehr Geilheit ins Spiel“

Berliner Derby
Bundesliga

News | Am Samstag empfängt Union die Hertha zum Berliner Stadtderby. Das Besondere: Erstmals seit knapp zwei Jahren dürfen wieder Fans mit ins Stadion. Hertha-Kapitän Niklas Stark ist die Euphorie anzumerken.

Berliner Derby erstmals seit zwei Jahren mit Fans

Vor dem Sky-Mikro sprach Niklas Stark über die Festung an der alten Försterei. „Wir haben schon ein paar mal dort gespielt. Wir wissen, dass die Hütte da auf jeden Fall  brennt“, so der 26-Jährige. Umso mehr hofft man bei den Herthanern auf zahlreiche Unterstützung durch die eigenen Fans. Letzte Saison musste das Berliner Derby zweimal vor leeren Rängen stattfinden.

Nun dürfen erstmals seit knapp zwei Jahren wieder Zuschauer dabei sein, wenn Union Berlin auf Hertha BSC trifft. „Wird geil! Volle Hütte – das hat man die letzte Jahre dann auch ein bisschen vermisst“, so Stark euphorisch. Die noch immer anhaltende pandemische Lage sorge dafür, dass man so ein Derby vor atmosphärischer Kulisse ein „bisschen mehr wertschätzt und dann auch mit ein bisschen mehr Geilheit ins Spiel geht.“



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Der in weiten Teilen kampfbetonte Spielstil der beiden Mannschaften sei zudem prädestiniert für ein solches Spiel. Union und Hertha seien „natürlich auch so ausgelegt, dass auch genug Härte für so ein Derby vorhanden ist“, so der Innenverteidiger.

Wie „geil“ das Berliner Derby am Ende tatsächlich wird, bleibt abzuwarten. Union konnte seine letzten drei Pflichtspiele nicht gewinnen, kassierte dabei neun Gegentore. Auch die Hertha blieb zuletzt zweimal erfolglos, befindet sich zudem in Schlagdistanz zu den Abstiegsrängen.

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

8. Dezember 2022

News | Donata Hopfen ist von ihrem Amt bei der DFL zurückgetreten. Wieder einmal muss es zu einer Umstrukturierung kommen. Laut Bayern-Präsident Herbert Hainer soll sich Oliver Kahn auch aktiv mit einbringen.  Kahn soll die DFL stärken Die DFL muss sich wieder einmal umstrukturieren. Donata Hopfen, die erst Anfang des Jahres die Geschäftsführung angetreten hat, […]

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

8. Dezember 2022

News | Mittelfeldspieler Charles Aranguiz fehlt Bayer Leverkusen womöglich länger als gedacht. Grund sind anhaltende Wadenprobleme. Leverkusen: Aranguiz erst im neuen Jahr zurück Leverkusens Verletzungsprobleme verschärfen sich. Wie der kicker berichtet, handelt es sich bei den Wadenbeschwerden von Mittelfeldspieler Charles Aranguiz (33) um eine ernsthaftere Problematik. Deswegen wird der Chilene, der zuletzt Mitte Oktober für […]


'' + self.location.search