Bernardo Silva vor United-Wechsel?

UEFA CL/EL

Der AS Monaco wurde am Mittwochabend zum ersten Mal seit der Saison 1999/2000 französischer Meister – und dies mit einem äußerst jungen Altersdurchschnitt. Dementsprechend begehrt sind die Jungspunde aus dem Fürstentum. Ein Fixpunkt der Offensive soll vor dem Absprung auf Insel stehen.

 

„Mendes-Connection“

Wie „Canal+“ kurz nach dem Titelgewinn berichtete, soll Bernardo Silva vor einem Wechsel zu Manchester United stehen. Der Portugiese hat eine absolut überragende Saison gespielt (acht Treffer, elf Vorlagen in der Ligue 1).

Silva steht noch bis 2020 bei seinem Klub unter Vertrag, bei einem Abgang könnten die Monegassen nach älteren Berichten zwischen 60 und 80 Millionen Euro an Ablöse kassieren. Der Offensivspieler äußerte sich vor dem entscheidenden Spiel gegen AS St. Etienne gegenüber „Le10Sport“ zu seiner sportlichen Zukunft – und schloss einen Abgang nicht aus:

„Ich lese natürlich die Zeitungen, aber es ist bisher nichts konkret. Ich habe bereits in der Vergangenheit gesagt, dass ich mich in Monaco wohl fühle, allerdings ist es alles möglich.“

Der 22-Jährige wird von Gestifute beraten, der Agentur von Jorge Mendes. Der Berater unterhält bereits seit vielen Jahren eine hervorragende Beziehung zum englischen Rekordmeister. So zählen unter anderem viele ehemalige United-Spieler, wie Cristiano Ronaldo, Angel Di Maria oder Radamel Falcao, zu seinen Klienten. Auch José Mourinho wird von dem Portugiesen beraten.

Silva könnte bei den „Red Devils“ die offensive Außenbahn verstärken, wo wirklich Handlungsbedarf nötig ist, was sich in der schwachen Torausbeute in der laufenden Saison wiederspiegelt. Sollte sich das kolportierte Interesse konkretisieren, wäre es anhand der vielen Indizien keineswegs überraschend.

(Photo by JEAN CHRISTOPHE VERHAEGEN/AFP/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern: Verlängerung mit Lewandowski wahrscheinlich

FC Bayern: Verlängerung mit Lewandowski wahrscheinlich

20. Oktober 2021

News | Da sein Vertrag 2023 ausläuft, gibt es Spekulationen über die Zukunft von Robert Lewandowski. Der FC Bayern strebt eine Verlängerung an. FC Bayern: Kommt Haaland nicht, soll mit Lewandowski verlängert werden Wie die Sport Bild berichtet, ist eine Verlängerung von Robert Lewandowski (33) beim FC Bayern wahrscheinlich. Der aktuelle Vertrag des Stürmers läuft […]

BVB: Man City, Chelsea und Real mit Interesse an Haaland

BVB: Man City, Chelsea und Real mit Interesse an Haaland

20. Oktober 2021

News | Mit seinen starken Leistungen für Borussia Dortmund hat Erling Haaland das Interesse von Manchester City, dem FC Chelsea und Real Madrid erweckt.  Erling Haaland weckt Interesse von Man City, Chelsea und Real Wie die Sport Bild in ihrer heutigen Ausgabe schreibt, bekunden Manchester City, der FC Chelsea und Real Madrid Interesse an Borussia […]

Hertha BSC: Bobic führte Gespräche mit Tedesco

Hertha BSC: Bobic führte Gespräche mit Tedesco

20. Oktober 2021

News | Aufgrund des schlechten Saisonstarts von Hertha BSC hat Fredi Bobic, Geschäftsführer Sport, vor rund einem Monat Gespräche mit Domenico Tedesco geführt. Nach Gesprächen mit Bobic: Tedesco sagte als Hertha-Trainer ab Wie die Sport Bild in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, hat Fredi Bobic (49), Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC, offenbar Gespräche mit Domenico Tedesco […]


'' + self.location.search