Bestätigt: Choupo-Moting verlängert Vertrag beim FC Bayern

News

News | Der FC Bayern München hat sich im Sommer 2020 die Dienste von Eric Maxim Choupo-Moting gesichert. Der Offensivspieler kam seinerzeit ablösefrei von PSG an die Isar und füllt die Rolle als Backup seitdem sehr gut aus. 

FC Bayern: Neuer Vertrag für Choupo-Moting

Der Rekordmeister hat eine weitere Personalie geklärt. Eric Maxim Choupo-Moting (32) verlängert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim FC Bayern und bleibt dem Klub erhalten. Das gab der Rekordmeister offiziell in einer Pressemitteilung bekannt. Das neue Arbeitspapier wird bis zum Sommer 2023 gültig sein. „Er ist für uns ein sehr wichtiger Spieler, hat vergangene Saison starke Leistungen gebracht und viele Tore erzielt. Maxim ist auf mehreren Positionen einsetzbar, hat eine sehr gute Technik, viel Erfahrung und ist torgefährlich. Neben seiner sportlichen Qualität ist Maxim auch als Typ wichtig für unsere Mannschaft. Er wird uns helfen, unsere Ziele in den kommenden zwei Jahren zu erreichen.“, so Hasan Salihamidzic ().



 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

In der Saison 2020/21 absolvierte der Kameruner 32 Pflichtspiele für den FC Bayern. Dabei kam Choupo-Moting häufig als Joker zum Einsatz. Ihm gelangen dabei neun Tore, zudem bereitete er einen Treffer vor. Auch der Spieler selber äußerte sich in der Mitteilung des Klubs: Ich bin stolz, hier zu sein. Der FC Bayern ist ein ganz besonderer Verein, die Nummer eins in Deutschland und auch weltweit einer der absoluten Top-Klubs. Mein erstes Jahr hier war super – auf dem Platz, aber auch abseits des Platzes, wir hatten viel Spaß zusammen. Ich möchte mit der Mannschaft weiterhin Erfolg haben, ich würde gerne das Pokalfinale in Berlin erreichen und am liebsten die Champions League gewinnen.“

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

RB Leipzig: Interesse an Kristoffer Ajer – Newcastle ist Favorit

RB Leipzig: Interesse an Kristoffer Ajer – Newcastle ist Favorit

19. Juni 2021

News | Mit Ibrahima Konate und Dayot Upamecano haben zwei Verteidiger RB Leipzig verlassen. Zwar ist Ersatz bereits gefunden worden, aber der Klub sucht weiterhin nach Verstärkungen im Defensivbereich. Kristoffer Ajer soll ein Kandidat in Leipzig sein.  RB Leipzig: Maxence Lacroix – oder Kristoffer Ajer? RB Leipzig hat derzeit die Augen offen, was eine Verstärkung […]

Hertha BSC: Seifert-Nachfolge? Carsten Schmidt sagt der DFL ab!

Hertha BSC: Seifert-Nachfolge? Carsten Schmidt sagt der DFL ab!

19. Juni 2021

News | Christian Seifert, Geschäftsführer der DFL, wird seinen Posten im kommenden Jahr aufgeben. Die DFL sucht bereits nach einem geeigneten Nachfolger und hatte Interesse an Carsten Schmidt von Hertha BSC.  Hertha BSC: DFL für Schmidt kein Thema Carsten Schmidt (57), Vorsitzender der Geschäftsführung bei Hertha BSC, gilt als Kandidat für die Nachfolge von Christian […]

BVB | Erstes Angebot für Sancho offenbar eingetroffen

BVB | Erstes Angebot für Sancho offenbar eingetroffen

19. Juni 2021

News | Bei Borussia Dortmund kommt in die Transferthematik rund um Jadon Sancho offenbar Bewegung. Einen potentiellen Nachfolger soll der BVB bereits im Visier haben. Erstes Angebot von ManUnited für Sancho beim BVB eingetroffen Bei Borussia Dortmund scheint Bewegung in die Personalie Jadon Sancho (21) zu kommen. Wie die Ruhrnachrichten berichten, soll ein erstes Angebot […]