Bestätigt: Hertha BSC verstärkt sich mit Myziane Maolida vom OGC Nizza

Maolida
Bundesliga

News | Hertha BSC hat einige Offensivspieler in dieser Transferperiode abgegeben. Mit Myziane Maolida wechselt nun aber immerhin ein neuer Spieler zu Hertha BSC.

Hertha BSC: Maolida kommt aus Nizza

Myziane Maolida (22) wechselt vom OGC Nizza zu Hertha BSC. Der Klub aus der Hauptstadt gab den Transfer nun auch offiziell bekannt. In den letzten Tagen deutete sich dieser Transfer bereits an, die Ablösesumme für den Angreifer soll im mittleren einstelligen Millionenbereich liegen. Maolida, der aus der Jugend von Olympique Lyon stammt, ist ein flexibel einsetzbarer Spieler im Offensivbereich und kann sowohl im Zentrum als auch ausweichend auf dem Flügel agieren.

Mehr News zur 1. und 2. Bundesliga

Welche Rolle der Neuzugang in Berlin genau einnehmen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. „In Myziane erhalten wir unsere anvisierte Verstärkung für die Flügelposition und damit weitere Flexibilität im Offensivbereich. Mit seiner Schnelligkeit und seinen Qualitäten am Ball wird er unser Spiel nach vorne definitiv bereichern. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsamen Jahre“, so Geschäftsführer Fredi Bobic über den Neuzugang, der bis 2025 unterschrieb.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Traoré mit Probetraining bei Dynamo Dresden

Traoré mit Probetraining bei Dynamo Dresden

23. September 2021

News | Ibrahima Traoré könnte bald einen neuen Arbeitgeber haben. Traoré absolviert aktuell ein Probetraining bei der SG Dynamo Dresden. Traoré bald für Dresden auf dem Feld? Ibrahima Traoré (33) war viele Jahre lang regelmäßiger Bestandteil der Bundesliga-Spieltage. Zuletzt wurde sein Vertrag bei Borussia Mönchengladbach allerdings nicht verlängert, weshalb er momentan vereinslos ist. Wie Zweitligist […]

Aue | Kalig: Karriereende mit 28 Jahren

Aue | Kalig: Karriereende mit 28 Jahren

23. September 2021

News | Fabian Kalig vom FC Erzgebirge Aue hat mit 28 Jahren seine Karriere verletzungsbedingt beenden müssen. Der Innenverteidiger war seit zwei Jahren ohne Einsatz.  Kalig „stolz auf das, was ich erreicht habe“ Dass ein Profi seine Karriere bereits vor dem 30. Lebensjahr beendet ist ungewöhnlich. Nicht im Falle von Fabian Kalig (28). Der Innenverteidiger […]

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

23. September 2021

News | Der DFB präsentierte kurz nach dem Abgang von Stefan Kuntz mit Antonio Di Salvo einen neuen Chefcoach für die U21. Der vorherige Co-Trainer wird von Hermann Gerland unterstützt werden. U21: Bisheriger Co-Trainer Di Salvo folgt auf Kuntz Antonio Di Salvo (42) wird neuer Cheftrainer der deutschen U21-Nationalmannschaft. Der bisherige Assistent des in die Türkei […]


'' + self.location.search