Big Point für Bielefeld! Heimsieg gegen den SC Freiburg

Bielefeld Freiburg
Bundesliga

News | Im Abendspiel der Bundesliga standen sich Arminia Bielefeld und der SC Freiburg gegenüber. Am Ende feierte Arminia einen Big Point und gewann mit 1:0. 

Munterer Beginn zwischen Bielefeld und Freiburg

Das Spiel begann mit viel Tempo, der SC Freiburg trug den ersten sehr schönen Angriff vor. Nach vier Minuten hatte der Gastgeber aus Bielefeld dann den ersten Abschluss durch Ritsu Doan. Der Offensivspieler schoss den Ball aber über das Tor. Die Arminia machte ein gutes Spiel und hätte nach einer knappen Viertelstunde beinahe das Tor erzielt, aber Andreas Voglsammer schoss aus kurzer Distanz in die Arme von Torhüter Florian Müller. Nur wenig später hatten die Gäste ihre erste gute Chance durch Roland Sallai – nach einem Einwurf! Der Abschluss des ungarischen Offensivspielers ging aber knapp vorbei.

Bielefeld Freiburg

Photo by Imago

Die Partie blieb unterhaltsam, weil beide Mannschaften versuchten, mit Tempo nach vorne zu spielen. Bielefeld überbrückte das Mittelfeld nicht selten mit einem langen Ball in Richtung Fabian Klos, Freiburg setzte sich vor allem häufig über die starken Wingbacks in Szene. Ein solcher Angriff über die linke Seite sorgte kurz vor der Halbzeit für die letzte gute Chance in Durchgang eins. Nach einem Rückpass von Christian Günter konnte der Schuss der Freiburger aber in letzter Sekunde geblockt werden. Deswegen ging es mit dem 0:0 in die Kabine.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Eine kurze Ecke bringt den Erfolg für Bielefeld

Etwas zufällig kam die erste Chance der zweiten Halbzeit zustande. Fabian Klos kam am Ende zum Kopfball, prallte noch mit Keven Schlotterbeck zusammen, der Ball ging am Tor vorbei. Auch im zweiten Spielabschnitt versuchten beide Mannschaften, spielerische Lösungen zu finden. Die Genauigkeit fehlte in einigen Szenen allerdings, sodass in der Anfangsphase keine weiteren Torchancen heraussprangen. In der 65. Minute wurde es dann quasi zufällig gefährlich. Voglsammer kam glücklich zum zweiten Mal an den Ball, nahm diesen per Dropkick, schoss ihn aber sehr knapp am Tor vorbei. Die bislang beste Phase der Arminia führte zur Führung. Nach einem kurzen Eckball kam Masaya Okugawa zum Abschluss, schoss aus spitzem Winkel und Baptiste Santamaria fälschte den Ball zum 1:0 in das Tor ab!

Bielefeld wirkte auch nach dem Führungstreffer sehr giftig. Die Gäste waren phasenweise ratlos, liefen viel hinterher und die Chancen zum 2:0 waren da. Ein Treffer für Bielefeld zählte (zurecht) wegen einer Abseitsstellung nicht. Gut fünf Minuten vor Schluss ließ Voglsammer nach einer sehr guten Gegenpressingsituation eine Großchance liegen, schob den Ball am Tor vorbei. Trotzdem reichte es am Ende für die Gastgeber, die einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf feierten.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Marco Rose schwärmt von Ajax und will Haaland halten: „Nicht komplett unrealistisch“

BVB | Marco Rose schwärmt von Ajax und will Haaland halten: „Nicht komplett unrealistisch“

19. Oktober 2021

News | Der BVB muss heute in der Champions League auswärts bei Ajax Amsterdam antreten. Marco Rose outete sich vorab als Fan des Gegners aus den Niederlanden.  Marco Rose schwärmt von Ajax Borussia Dortmund hat mit Ajax Amsterdam am Dienstagabend einen harten Brocken vor der Brust. Das wohl schwerste Spiel in der Champions League steht, […]

Nach Banner-Eklat bei Hansa Rostock: DFB-Kontrollausschuss leitet Ermittlungsverfahren ein

Nach Banner-Eklat bei Hansa Rostock: DFB-Kontrollausschuss leitet Ermittlungsverfahren ein

19. Oktober 2021

News | Nachdem Hansa-Fans ein skandalöses Spruchband im Stadion zeigten, ermittelt nun der DFB-Kontrollausschuss. Hansa Rostock wird aufgefordert, die Täter zu identifizieren Der Kontrollausschuss des DFB hat nach dem Banner-Eklat in Rostock ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im jüngsten Heimspiel am Sonntag gegen den SV Sandhausen hatten Anhänger von Hansa Rostock einen Banner mit der Aufschrift „Einer […]

FC Bayern | Nagelsmann: Konkurrenz sollte alles versuchen „anstatt in einen Jammermodus zu kommen“

FC Bayern | Nagelsmann: Konkurrenz sollte alles versuchen „anstatt in einen Jammermodus zu kommen“

19. Oktober 2021

News | Vor dem Auswärtsspiel in der Champions League bei Benfica sprach Bayern-Trainer Nagelsmann über die Dominanz seiner Mannschaft und die Konkurrenz in der Liga. FC Bayern hat „Gier und die Lust, Erfolge auch immer wieder zu bestätigen“ Der 5:1-Sieg des FC Bayern über Bayer 04 war eine Machtdemonstration. Gleichzeitig war es für all diejenigen auch […]


'' + self.location.search