Bitter: Saisonaus für Frankfurts Vallejo

News

Laut der spanischen Tageszeitung „AS“ hat sich Eintracht Frankfurt Verteidiger Jesús Vallejo im gestrigen Training verletzt und droht für die verbleibenden Spieltage auszufallen. Nun bestätigte auch der Verein selbst, dass sich der 20-jährige Innenverteidiger eine Verletzung im Muskelsehnenübergang des linken Oberschenkels zugezogen habe.

 

Über Madrid an den Main

Der in Zaragoza geborene Jesús Vallejo Lázaro durchlief in seiner Jugend alle Nachwuchsabteilungen seines Heimatvereins Real Saragossa. Bereits mit jungen 17 Jahren entwickelte Vallejo sich bei Real Saragossa zum Stammspieler und absolvierte noch vor seinem 18. Geburtstag 45 Partien in Spaniens zweithöchster Spielklasse. Mit 18 Jahren folgte dann der Wechsel in die spansiche Hauptstadt zu Real Madrid, von wo er direkt an Eintracht Frankfurt weiter verliehen wurde. Auch in Frankfurt entwickelte sich Vallejo schnell zur Stammkraft und absolvierte 21 Spiele in Folgen, ehe er sich am 21. Spieltag gegen den FC Ingolstadt einen Muskelfaserriss zuzog. Unter Eintracht Trainer Niko Kovac (45) kommt Vallejo wettberwerbsübergreifend auf 26 Einsätze in denen er 24 mal in der Startelf stand. Wie wichtig Jesús Vallejo für Eintracht Frankfurt ist zeigen die schlechten Leistungen ohne ihn: In fünf Spielen ohne Vallejo verlor die Eintracht drei der fünf Spiele und konnte lediglich 2 von 15 Punkten holen.

(Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

 

„Für uns ist diese Nachricht in dieser so wichtigen Endphase der Saison ein erneuter Rückschlag. Jesús ist ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft und eine Stammkraft in unserer Abwehr. Natürlich ist es schwer Jesús zu ersetzen, wir sind aber davon überzeugt, dass die Mannschaft dies auch wegsteckt. Wir wünschen ihm natürlich eine vollständige und schnelle Genesung und wünschen uns, ihn nochmals im Eintracht-Trikot zu sehen.“ Sportdirektor Bruno Hübner (56)

Nach Informationen der „AS“ soll Vallejo in kürze nach Madrid aufbrechen, um sich dort umfassenden Untersuchungen zu unterziehen. Die Leihe ausläuft und der Spanier nach aktuellem Stand zum Saisonende zu Real Madrid zurückkehrt ist es bisher unklar, ob man den Innenverteidiger noch einmal im Adler-Trikot sehen wird. Eintracht Frankfurt signalisierte jedoch bereits, an einer Verlängerung der Leihe interessiert zu sein.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kaufoption aktiviert: Eintracht Frankfurt bindet Jakic langfristig

Kaufoption aktiviert: Eintracht Frankfurt bindet Jakic langfristig

29. Mai 2022

News | Die bisherige Leihgabe Kristijan Jakic bleibt Eintracht Frankfurt über den Sommer hinaus erhalten. Eintracht Frankfurt überweist 3,5 Millionen Euro nach Zagreb Eintracht Frankfurt hat die Kaufoption von Kristijan Jakic (25) aktiviert. Das bestätigten die Hessen am Sonntagvormittag. Demnach wird der Kroate, der im August vergangenen Jahres auf Leihbasis von Dinamo Zagreb gekommen war, […]

DFB-Pokal 2022/23: Alle Informationen zur Auslosung der ersten Hauptrunde

DFB-Pokal 2022/23: Alle Informationen zur Auslosung der ersten Hauptrunde

29. Mai 2022

News | Die Saison 2021/22 ist kaum vorüber, da werden bereits die Weichen für die Spielzeit 2022/23 gestellt. Im DFB-Pokal steht schon die Auslosung der ersten Hauptrunde auf dem Programm.  DFB-Pokal: So läuft die Auslosung Die Saison 2022/23 wirft bereits ihren Schatten voraus. Im DFB-Pokal steht am Sonntag die Auslosung der 1. Hauptrunde auf dem […]

Hertha BSC: Robert Schäfer könnte neuer Vorstandsvorsitzender werden!

Hertha BSC: Robert Schäfer könnte neuer Vorstandsvorsitzender werden!

28. Mai 2022

News | Bei Hertha BSC rumort es derzeit. Der Klassenerhalt ist zwar in trockenen Tüchern, aber im sportlichen Bereich sind viele Ämter unbesetzt. Robert Schäfer könnte nun die Rolle des CEO übernehmen.  Hertha BSC: Schäfer als Vorstandsvorsitzender? Hertha BSC hat derzeit einige Probleme zu lösen. Ein neuer Trainer muss zwingend schnell her, darüber hinaus sind […]


'' + self.location.search