BVB mit Haaland! Die Aufstellungen zum Bundesliga-Nachmittag

16. Oktober 2021 | Bundesliga | BY Manuel Behlert

News | Der Samstagnachmittag in der Bundesliga bietet einige spannende Duelle. Ein BVB mit Personalsorgen trifft auf die beste Defensive der Liga, Mainz 05. SC Freiburg empfängt im neuen Stadion RB Leipzig. Und das sind nur zwei der fünf Partien!

Bundesliga: Die Aufstellungen vom Samstagnachmittag

Vor dem Spiel des BVB gegen Mainz 05 am Samstagnachmittag wurde gerätselt, ob Erling Haaland fit genug ist, um in der Startelf zu stehen. Der Spieler selbst wollte dies unbedingt, aber in Dortmund wollte man behutsam mit dem Norweger umgehen. Nun sind die offenen Fragen geklärt! Haaland steht in der Startelf, auch beim Belgier Thomas Meunier hat es für einen Einsatz von Beginn an gereicht. Bei den Gästen aus Mainz feiert Anton Stach sein Debüt von Beginn an.

Der SC Freiburg trifft im ersten Pflichtspiel im neuen Stadion auf RB Leipzig und will den Gästen einen harten Kampf bieten. Die Gäste treten dabei ohne Andre Silva an, haben aber dennoch gerade offensiv einiges zu bieten. Mit Forsberg, Nkunku und Szoboszlai soll vor allem spielerisch einiges geboten werden. Bei den Hausherren gibt der erst 19-Jährige Kiliann Sildillia sein Debüt in der Startelf.

Zudem kehrt Makoto Hasebe bei den Hessen von Eintracht Frankfurt zurück, der VfL Wolfsburg spielt ohne Wout Weghorst.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick

BVB: Kobel, Meunier, Hummels, Akanji, Schulz, Can, Bellingham, Brandt, Reus, Malen, Haaland

Mainz 05: Zentner, Widmer, Niakhate, Bell, Lucoqui, Stach, Barreiro, Tauer, Boetius, Onisiwo, Ingvartsen

 

Eintr. Frankfurt: Trapp, Ndicka, Hinteregger, Hasebe, Chandler, Jaic, Sow, Kostic, Lindström, Hauge. Lammers

Hertha BSC: Schwolow, Pekarik, Boyata, Stark, Plattenhardt, Ascacibar, Darida, Serdar, Mittelstädt, Richter, Piatek, 

 

SC Freiburg: Flekken, Lienhart, N. Schlotterbeck, Gulde, Sildillia, Höfler, Eggestein, Günter, Jeong, Grifo, Höler

RB Leipzig: Gulacsi, Klostermann, Orban, Simakan, Gvardiol, Kampl, Haidara, Szoboszlai, Nkunku, Forsberg, Poulsen

 

Greuther Fürth: Funk, Meyerhöfer, Viergever, Seguin, Willems, Griesbeck, Sarpei, Dudziak, Tillman, Itten, Hrgota

VfL Bochum: Riemann, Gamboa, Masovic, Lampropoulos, Danilo, Losilla, Löwen, Rexhbecaj, Holtmann, Pantovic, Polter

 

Union Berlin: Luthe, Jaeckel, Knoche, Freidrich, Gießelmann, Khedira, Prömel, Ryerson, Haraguchi, Kruse, Awoniyi

VfL Wolfsburg: Casteels, Mbabu, Bornauw, Brooks, Roussillon, Guilavogui, Arnold, Philipp, Lukebakio, Waldschmidt, Nmecha

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel