Bundesliga | Beginn am 9. Mai unwahrscheinlich – DFL diskutiert Masterplan

News

News | Durch das Coronavirus pausiert der Fußball derzeit fast überall auf der Welt. Auch in der Bundesliga ruht der Ball seit Mitte März. Seitens der Politik gab es zuletzt Signale, dass der 9. Mai als Stichtag für eine Weiterführung der Liga eine Option wäre. Doch das kommt wohl verfrüht.

Bundesliga: Morgen virtuelle Versammlung mit der DFL

Am morgigen Donnerstag wird es eine virtuelle Versammlung der Klubs mit der DFL geben, bei der wichtige Themen rund um die Wiederaufnahme des Spielbetriebs diskutiert werden können.

Laut einem Bericht des Kicker soll der 9. Mai aber unwahrscheinlich sein. Markus Söder, der Ministerpräsident von Bayern, der für dieses Datum “sein grünes Licht” gegeben hat, macht seine Einschätzung auch von der des Gesundheitsministers, Jens Spahn, und den Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut) abhängig.

Die DFL kann in ihrer Versammlung ohnehin nicht final entscheiden, wann gespielt wird. Die Sportministerkonferenz der Länder (SMK) hat einen späteren Termin empfohlen und hält Mitte oder Ende Mai für realistisch.

“Die DFL muss dabei strengste hygienische und medizinische Voraussetzungen schaffen, durchsetzen und mit geeigneten Maßnahmen überprüfen”, heißt es von Bremens Sportsenatorin Anja Stahmann.

Die Task Force Sportmedizin von DFL und DFB hat indes ein für Politiker schlüssiges Konzept vorgelegt, was am morgigen Donnerstag diskutiert wird. Anschließend werden erste Ergebnisse vorliegen.

90PLUS wird für die Monate März und April 15% der Einnahmen an die Initiative #WekickCorona spenden. Auch ihr könnt unterstützen: Jeder Klick, jede Spende zählt.

(Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schalke 04 muss Mitgliederversammlung wegen technischer Probleme beenden

Schalke 04 muss Mitgliederversammlung wegen technischer Probleme beenden

13. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 wollte am heutigen Sonntag eigentlich seine Mitgliederversammlung durchführen. Aufgrund der Corona-Pandemie sollte die Veranstaltung online stattfinden. Doch es gab Probleme.  Schalke 04: Technik sorgt für Probleme – Mitgliederversammlung abgebrochen Bereits am frühen Morgen gab es einige technische Probleme und die Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 wurde unterbrochen. Um die […]

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

12. Juni 2021

News | Der VfB Stuttgart befindet sich gerade mitten in den Planungen für die neue Saison. Die Fiorentina interessiert sich für Angreifer Nicolas González, die Schwaben suchen nach einem Ersatz.  Bei Abgang von Gonzalez hat Stuttgart Karlsson im Visier  Nicolas Gonzalez (23) könnte den VfB Stuttgart im Sommer verlassen. Interessiert ist die Fiorentina, die den eigenen […]

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

12. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 ist auf Spielerverkäufe angewiesen. Bei einigen Spielern hakt es derzeit jedoch noch.  Uth und Harit werden Schalke verlassen Sky-Reporter Dirk große Schlarmann hat ein Update bezüglich der Personalplanung des FC Schalke 04 abgegeben. Stürmer Mark Uth (29) wird die Königsblauen in Richtung des Effzehs verlassen. “Das mit dem 1. […]