BVB | Bleibt Erling Haaland noch ein weiteres Jahr?

One more year? Die Hoffnung auf einen Verbelib von Erling Haaland besteht.
Bundesliga

News | Bereits im Dezember führten die Verantwortlichen von Borussia Dortmund Gespräche mit Erling Haaland und seinen Beratern bezüglich einer Vertragsverlängerung, durch die der Norweger auch über die laufende Saison hinaus beim BVB bleiben könnte. Die Verhandlungen sollen im Januar konkretisiert werden. Beim BVB besteht Hoffnung.

BVB: Gelingt den Verantwortlichen der Coup um Erling Haaland?

Die Verantwortlichen von Borussia Dortmund arbeiten im Hintergrund an einem Coup um Erling Haaland (21). Wie die „Sport Bild“ berichtet, führten die Verantwortlichen des Klubs bereits im Dezember erste Gespräche mit den Beratern von Haaland, zuvorderst Mino Raiola (54) und Alf-Inge Haaland (49), bezüglich einer Vertragsverlängerung des Norwegers.

Stand jetzt könnte Haaland den BVB im Sommer per Ausstiegsklausel verlassen. Dem Bericht zufolge ist der Plan der Vereinsverantwortlichen, dies mit einer Vertragsverlängerung zu verhindern und den Stürmer noch ein weiteres Jahr im Ruhrpott zu halten. Der Verein sei bereit, Haalands Gehalt zu verdoppeln und ihn zum Spitzenverdiener zu machen. Die Gespräche zwischen Vereins- und Spielerseite sollen im Januar konkretisiert werden. Die Borussen streben frühzeitige Planungssicherheit an.



Auch Dortmunds Ausrüster „Puma“ scheint eine Rolle in den Verhandlungen zu spielen. Haalands Sponsoren-Vertrag bei „Nike“ läuft am Ende dieses Jahres aus. „Puma“ plant offenbar, den Norweger zu umwerben und mit einem lukrativen Angebot unter Vertrag zu nehmen – und seinen Teil dazu beizutragen, dass der Stürmer beim BVB bleibt.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Was, wenn Haaland geht?

Scheitert der Haaland-Deal, beobachtet der BVB nach „Sport Bild“-Informationen bereits zwei Spieler, die den Norweger beerben könnten. Seabastian Haller (27) von Ajax Amsterdam und Patrick Schick (25) von Bayer 04 Leverkusen seinen wohl die heißesten Kandidaten, sollte Haaland den Verein im Sommer verlassen.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Pogba-Transfer vor Abschluss, Gladbach will Sommer halten

90PLUS-Transferticker: Pogba-Transfer vor Abschluss, Gladbach will Sommer halten

6. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Werder Bremen | Füllkrug-Verkauf ist nicht ausgeschlossen!

Werder Bremen | Füllkrug-Verkauf ist nicht ausgeschlossen!

6. Juli 2022

News | Niclas Füllkrug gehörte zu den Gesichtern des Wiederaufstiegs von Werder Bremen. Doch sein Verbleib ist noch nicht abschließend geklärt. Werder Bremen: Füllkrug liegen vier Anfragen vor 19 Tore und acht Vorlagen steuerte Niclas Füllkrug (29) zum Bundesliga-Wiederaufstieg des SV Werder Bremen bei. Auch in der kommenden Saison spielt er in den Plänen von Ole Werner […]

Gladbach | Sommer soll auch ohne Vertragsverlängerung bleiben!

Gladbach | Sommer soll auch ohne Vertragsverlängerung bleiben!

6. Juli 2022

News | Yann Sommer geht in sein letztes Vertragsjahr bei Borussia Mönchengladbach. Das übliche aus Verlängerung oder Verkauf bestehende Prozedere wird in seinem Fall wohl nicht angewendet. Gladbach würde für Sommer ins Risiko drehen Borussia Mönchengladbach schloss die abgelaufene Bundesliga-Spielzeit auf Rang zehn ab. Es hätte noch wesentlich schlimmer kommen können, doch Yann Sommer (33) rettete […]


'' + self.location.search