BVB: Kalajdzic bleibt Thema – Sosa wohl nicht

1. Juni 2022 | News | BY Hendrik Wiese

News: Der BVB ist auf der Suche nach einem Stürmer. Sasa Kalajdzic könnte den Weg in den Ruhrpott finden.

BVB – Kalajdzic und Sosa im Doppelpack zu teuer

Laut Informationen von “Sky” ist Borussia Dortmund bei der Suche nach Neuzugängen beim VfB Stuttgart fündig geworden. Sasa Kalajdzic (24) und Borna Sosa (24) sollen das Interesse der “Schwarz-Gelben” geweckt haben.

Chef Hans-Joachim Watzke kündigte bereits an, dass man auf der Position des Stürmers nachlegen wolle. Dabei sei der groß-gewachsene Österreicher einer der interessantesten Kandidaten, zusammen mit Sebastien Haller (27) von Ajax Amsterdam.

Das Interesse am Linksverteidiger ist hingegen abgekühlt. Nach den Transfers von Nico Schlotterbeck, Salih Özcan und Niklas Süle dürfte man vor der Verpflichtung eines Linksverteidigers auf Abgänge angewiesen sein. Zudem stehen mit Raphael Guerreiro und Nico Schulz zwei Akteure im Kader, die diese Position ausüben können.

Lediglich bei einem Verkauf könnte das Thema noch einmal an Fahrt aufnehmen.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel