BVB | Newcastle interessiert sich für Philipp

11. Januar 2019 | News | BY Manuel Behlert

Maximilian Philipp, Offensivspieler von Borussia Dortmund, ist durchaus heiß begehrt. Nachdem der VfB Stuttgart bereits mit einer Anfrage bezüglich einer Leihe gescheitert ist, versucht nun offenbar Newcastle United aus der Premier League sein Glück. 

Newcastle benötigt dringend Verstärkungen

Dabei handelt es sich laut dem “Chronicle” um Newcastle United. Das Medium, das bei den “Magpies” in der Regel gut informiert ist, berichtet, dass Newcastle an einer Leihe des Offensivspielers interessiert ist, der beim BVB in den letzten Wochen kaum mehr zum Einsatz kam. Gleichzeitig weiß der “Chronicle” auch über die Probleme, die der BVB mit einem Leihgeschäft hat. 

Möglich sei deswegen auch ein Leihgeschäft mit einer Kaufpflicht. Als Ablösesumme, die für den Fall eines Kaufs fällig wäre, nennt der Chronicle 19 Millionen Pfund. Eine Summe, die Newcastle zumindest im Winter wahrscheinlich nicht bezahlen kann. Ganz so heiß ist dieses Thema also nicht, wenngleich es durchaus realistisch ist, dass man sich bei den “Magpies” weiter mit dem Thema beschäftigen wird. 

(Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel