BVB plant Abwehr: Akanjis Vertrag läuft länger als angenommen

News

News | Der Vertrag von Manuel Akanji bei Borussia Dortmund läuft offenbar bis 2023. Bei seiner Verpflichtung hatte der BVB eine Vertragslaufzeit bis 2022 angegeben. 

BVB: Akanji-Vertrag hat sich offenbar um ein Jahr verlängert

Der Vertrag von Manuel Akanji (25) bei Borussia Dortmund läuft offenbar bis zum 30. Juni 2023. Der kicker bestätigt einen entsprechenden Bericht der Bild, der sich mit eigenen Recherchen deckt. Bei der Verpflichtung des Innenverteidigers im Januar 2018 hatte der BVB eine Vertragslaufzeit bis 2022 angegeben.

Offenbar ist in den drei Jahren des Schweizers in Dortmund eine Option wirksam geworden, die den 25-Jährigen ein weiteres Jahr an den Verein bindet. Das erleichtert die Planung des BVB auf der Innenverteidiger-Position. Denn wenn die nächsten Vertragsgespräche mit Akanji anstehen, könnte die Coronapandemie dann schon überwunden sein.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Der Vertrag von Mats Hummels (32) läuft noch bis 2022, hier besteht aber eine Option auf ein weiteres Jahr. Das Arbeitspapier von Dan-Axel Zagadou (21) läuft 2022 ohne Option aus. Die Gespräche mit dem derzeit verletzten Zagadou sollen demnächst beginnen. Mit Soumaila Coulibaly (17) steht zudem ein Zugang des kommenden Sommers bereits fest.

Trotzdem dürfte der BVB sich defensiv weiter verstärken wollen. Mit Nnamdi Collins (17) hat der BVB ein versprechendes Talent in den eigenen Reihen, das in der Vergangenheit bereits von Chelsea und Manchester City umworben wurde. Unabhängig davon, welche Rolle Collins in der kommenden Spielzeit bereits einnehmen kann dürfte der BVB trotzdem noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Denn mit fünf Innenverteidigern und darunter zwei 17-Jährigen in die Saison zu starten, würde ein gewisses Risiko mit sich bringen.

Photo by Ulrich Hufnagel via Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern | Das sagt Kimmich zur Impfdiskussion

FC Bayern | Das sagt Kimmich zur Impfdiskussion

23. Oktober 2021

News | Rund um den FC Bayern herrschte vor dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim ein wenig Unruhe. Laut einem Bericht der Bild gehört Joshua Kimmich zu den Spielern beim Rekordmeister, die ungeimpft sind.  Kimmich: „Hatte für mich ein paar Bedenken“ Am Freitag gab es einen Bericht der Bild, wonach Joshua Kimmich (26) vom FC […]

Bundesliga | Bayerns nächste Gala, RB-Joker besiegen Fürth, Dortmund souverän

Bundesliga | Bayerns nächste Gala, RB-Joker besiegen Fürth, Dortmund souverän

23. Oktober 2021

News | Der Samstagnachmittag des 9. Spieltags stand an. Unter anderem mit dem nächsten souveränen Sieg des FC Bayern, Traumtoren des BVB in Bielefeld – und einem SC Freiburg, der weiterhin überrascht. Lewandowski und Hummels traumhaft – Fürth schockt RB Den ersten Punch an diesem Samstagnachmittag setzte der FC Bayern, der erneut auf Julian Nagelsmann […]

Bundesliga: Bayern mit Musiala und Richards, BVB muss viel rotieren

Bundesliga: Bayern mit Musiala und Richards, BVB muss viel rotieren

23. Oktober 2021

News | Vier Spiele finden am Samstagnachmittag in der Bundesliga statt. Der FC Bayern empfängt die TSG Hoffenheim, Borussia Dortmund muss in Bielefeld ran. Wir liefern einen Überblick über die Aufstellungen zum Samstagnachmittag.  Bundesliga: Musiala und Richards starten für Bayern Ohne zahlreiche wichtige Akteure wie zum Beispiel Erling Haaland tritt Borussia Dortmund am Samstagnachmittag bei […]


'' + self.location.search